Menu

Battlefield Hardline – Ab Oktober in EA Access enthalten

battlefield-hardline-robbery-screenshots-1 battlefield-hardline-screenshot-battleporn-25 battlefield-hardline-screenshot-battleporn-34
Mit EA Access betreibt EA bereits seit über einem Jahr ein „Xbox One“-exklusives Programm, das es Spielern ermöglicht, für vier Euro einen Stapel Spiele einen Monat lang zu spielen. Die Liste der solcherart spielbaren Titel nennt der Publisher „The Vault“ und hat nun angekündigt, dass ein weiterer Titel der Sammlung prominenter Top-Titel hinzugefügt werden wird: Battlefield Hardline wird ab Oktober verfügbar sein. Damit landet der von Visceral Games entwickelte Shooter nach etwas über einem halben Jahr in der Spielesammelung und gesellt sich damit zu quasi jedem Titel, der mehr als ein halbes Jahr alt ist, den EA seit dem Launch der Xbox One veröffentlicht hat. DLCs sind auf diesem Weg allerdings nicht enthalten und müssen – falls man auf den neuen Maps spielen will… – ganz normal gekauft werden. Ob das den Spielerzahlen des auch auf den „Next Gen“-Konsolen nicht gerade überragenden Titels helfen wird, werden wir dann im Oktober verfolgen dürfen. Zu wünschen wäre es Battlefield Hardline so oder so…

Anzeige

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server