Menu

Battlefield 4 – Dragon Valley mit Mixed Air Superiority

battlefield-4-screenshots-Noshahr Canals-3 battlefield-4-screenshots-Noshahr Canals-1
Es ist kein Geheimnis, dass DICE L.A. aktuell mit einem „Dragon Valley“-Remake mit Hochdruck an einer neuen kostenlosen Map für Battlefield 4 arbeitet. Während in den letzten Tagen das „Noashahr Canals“-Remake in einem Winkel der Map für „Team Deathmatch“-Fans Schlagzeilen gemacht hat, arbeiten die Entwickler auch sonst weiter an dem gigantischen und PC- sowie „Next Gen“-exklusiven Schlachtfeld. Das nächste Update – mit umfassenden Verbesserungen für Conqust und eben auch Team Deathmatch – steht am Freitag ins Haus; im Moment lockt aber ein zweiter Modus die Spieler neben Team Deathmatch in das Community Test Environment: Die Entwickler haben eine neue Version von Air Superiority extra für die neue Map online gebracht!

Anzeige

Wir erinnern uns: Der Modus debütierte in Battlefield 3 End Game und konzentierte sich darauf, dass sich die Spieler in Jets um drei Flaggenpunkte (aka Zeppeline) über der Map prügelten. Das war zwar nicht wirklich innotiativ, machte aber gerade guten Piloten dank Below the Radar (unter einer gewissen Flughöhe wird das Aufschalten feindlicher Raketen verhindert) viel Freude. Die Rückkehr des Modus in Battlefield 4 im „China Rising“-DLC war dann eher weniger prickelnd: Abseits der damals herrschenden technischen Probleme in Battlefield 4 (ja, das Wörtchen Netcode fiel unseren verschwommenen Erinnerungen nach eventuell das eine oder andere Mal…) fehlte vor allem Below the Radar, was zu einem schrecklichen Heatseeker-Spamfestvival führte. In Kombination mit der einen oder anderen massiven Balance-Macke – die jetzt im Fall-Patch endgültig gefixt werden sollen – ging dann auch die an sich nette Idee, auf einer Map nur Kampfhelikopter gegeneinander antreten zu lassen, komplett unter.

battlefield-4-screenshots-dragon-valley-10 battlefield-4-screenshots-dragon-valley-12
Nun wurde bekannt, dass DICE L.A. die alte Idee für die „Next Gen“-Map Dragon Valley überraschend etwas weiter gedacht hat: Neben Jets werden auch Kampfhelikopter und pro Seite ein Transporthelikopter um die Schlacht um eine zentrale Flagge eingreifen. Damit sind maximal 42 Mann – 21 pro Team in insgesamt sechs Jets, fünf Angriffshelikoptern und einem Transporthelikopter… – gut beschäftigt. Mit der noch dieses Jahr kommenden Map wird also ein weiterer DLC-Modus kostenlos für alle Spieler verfügbar werden. Wirklich final ist das Setup aber noch nicht: Es gibt noch diverse Bugs, man wird sich die Balance genau ansehen und vor allem dafür sorgen, dass alle Fahrzeuge aus einer Fraktion sind.

In einem ersten Gameplay-Video kann man sehen, wie man sich den Modus vorstellen kann. Wir fragen uns nur, warum der Spieler so einen schrecklichen Field of View eingestellt hat, dass wir uns wie ein Fisch fühlen…

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server