Menu

Battlefield Hardline – Patch Changelog und Blackout-DLC-Infos veröffentlicht

battlefield-hardline-screenshot-battleporn-28Der Changelog zum heute veröffentlichten Update von Battlefield Hardline ist nun live. Mit dem Update gibt es nicht nur Fixes, Änderungen, neue Musik, eventuell Killerkrokodile und Verbesserungen – die Entwickler haben mit dem kostenlosen Blackout-DLC auch zwei Nachtvarianten bestehender Maps, zwei frische Waffen, das Nachtsichtgerät und mehr ins Spiel eingefügt. Und wir spendieren euch jetzt die Übersicht über den Changelog und alles, was ihr dazu noch wissen müsst…

Anzeige

Blackout-DLC

Der Blackout-DLC ist für alle Spielerkostenlos und bringt einen Schwung neuer Inhalte.

  • Night Job: Hierbei handelt es sich um eine Nachtvariante der populären Map Bank Job.
  • Nightwoods: Hinter Nightwoods versteckt sich die Nachtversion der DLC-Map Backwoods. Dabei ist die Nachtvariante für alle Spieler – auch die ohne den entsprechenden DLC… – verfügbar. In den kleinen Modi ist es auf der Map übrigens dunkler als in den großen Modi.
  • Nachtsichtgerät: Das Nachtsichtgerät kann aktiviert und deaktiviert werden, belegt einen Gadget-Slot und taucht die Map bei Benutzung in grünes Licht. Extrem nützlich ist es aber laut einigen Spielern nicht.
  • RO993: Die Battlerifle-Version des Karabiners ist für alle Klassen und Fraktionen nutzbar. Um die Waffe freizuschalten, muss man mit dem RO933 Karabiner sowohl zehn Abschüsse auf Nightjob als auch auf Nightwoods erzielen.
  • M110K5: Die zweite für alle Klassen und Fraktionen nutzbare Battlerifle bekommt man, wenn man jeweils 25 Abschüsse mit Battlerifles auf Nightjob als auch auf Nightwoods erzielt.
  • Rekt & Salty: Es gibt zwei neue Patches, die alle Spieler bekommen.

 

battlefield-hardline-screenshot-battleporn-25 battlefield-hardline-robbery-screenshots-1

Neue Features

Die Entwickler haben Battlefield Hardline ganz nebenbei noch diverse weitere Features spendiert.

  • Mehr Inhalte: Es gibt neue Musik im Autoradio und neue Tarnungen.
  • „Chomp chomp“: Was die Devs uns damit sagen wollen, wissen wir nicht. Eventuell hat es etwas mit dem Killerkrokodil-Easter-Egg zu tun, bei dem man ein Krokodil erst erschießen und dann als Nahkampfwaffe verwenden konnte…
  • Spectator-Modus: Der Spectator-Modus wurde überarbeitet. Team-Namen und Embleme tauchen jetzt als Banner auf, man kann in der Spectator-Liste die Ziele sehen, die Teamfarbe auswählen und die gesamte Map sehen. Dazu hat man die Steuerung gefixt und verbessert.
  • Squad Join: Man kann jetzt auch mit einem ganzen Squad gemeinsam über den Server-Browser joinen.

battlefield-hardline-screenshot-battleporn-27 battlefield-hardline-screenshot-battleporn-34

Fixes, Balance und Mehr

Abseits dieser größeren Änderungen hat sich noch einiges mehr getan. Und das ist auch sehr gut so…

  • Loadout: Der Loadout-Bug wurde behoben.
  • Stabilität: Man hat diverse Crashes auf den verschiedenen Plattformen behoben.
  • Glitches: Man kann auf Black Friday und Museum nicht mehr die Map verlassen.
  • Waffen: Man hat diverse Bugs bei den Waffen behoben. Dazu wurden einige Schadenswerte angepasst, der Sound der DMRs wurde überarbeitet und speziell die Battlerifles wurden nochmals überarbeitet.
  • Super Features: Alle Spieler, die Robbery gekauft haben, können jetzt die Legendary-Ränge nutzen.
  • Stats: Man hat diverse Fehler gefixt, durch die erspielte Punkte nicht zählten, nicht in Battlelog angezeigt wurden oder bei denen Werte nicht korrekt in den Stats angezeigt werden konnten. Auch nicht korrekt aktivierte Boosts gehören jetzt der Vergangenheit an.

 

battlefield-hardline-blackout-night-job-screenshots-1 battlefield-hardline-blackout-night-woods-screenshots-2

Quelle

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server