Menu

Star Wars Battlefront – Extrem stabile Performance auf den Konsolen

star-wars-battlefront-screenshots-10Der Launch von Star Wars Battlefront steht unmittelbar bevor, die Testberichte und Wertungen erscheinen Morgen und bereits heute kann man dank VPN und Co. Battlefront vor allen anderen spielen. Da trifft es sich natürlich gut, dass es auch schon technische Informationen zu Stabilität und Co. gibt. Genauer gesagt: Die „Playstation 4“- und die „Xbox One“-Version wurde unter die Lupe genommen und es gibt gute Neuigkeiten. Und das, obwohl Battlefield-Fans bekanntlich wissen, dass FrostBite und superstabile Framerate bis dato ungefähr so gut zusammengepasst haben wie Schokokekse und Bier…

Anzeige

Anders als noch bei Battlefield 4 und Battlefield Hardline liefert der „Star Wars“-Shooter von DICE auf der Playstation 4 nicht nur bombastische Grafik, sondern auch extrem stabile 60 Bilder pro Sekunde. Die Auflösung wurde dazu etwas auch 900p verringert; wer allerdings nicht ganz genau – und sehr nah vor dem Bildschirm – hinschaut, wird davon nichts mitbekommen. Wie dem auch sei: Augenscheinlich steht uns ein nicht nur sehr schöner, sondern auch noch technisch sehr sauberer Shooter ins Haus. Und das gerade einmal zwei Jahre nach dem Launch von Battlefield 4…

Ähnliches kann man auch von der Xbox One sagen. Dort ist die Auflösung allerdings noch etwas weiter heruntergeschraubt worden. Trotzdem: Sorgen muss man sich um den technischen Unterbau von Battlefront allen Infos nach ganz sicher nicht machen.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server