Menu

Battlefield Hardline – Gameplay von drei Getaway-Maps

battlefield-hardline-getaway-screenshots-5Im Community Test Environment von Battlefield Hardline steht der kommende Getaway-DLC immer wieder zum Antsten bereit. Auf einem sonst gesperrten Server konnten einige Spieler nun ein paar Runden drehen und dabei gleich drei noch nie gesehene Maps ausprobieren. Die frischen und wohl Anfang 2016 erscheinenden Schlachtfelder hören auf die Namen Pacific Highway, Doublecross und Diversion und bieten das, was man so erwarten kann, wenn der DLC Getaway heißt: Meistens viel Platz, neue Fahrzeuge und viel Freude für Fans von Sportwagen…

Anzeige

Pacific Highway

Hinter Pacific Highway versteckt sich eine definitiv große Map, die stellenweise wie direkt aus dem einen oder anderen „Need for Speed“-Titel aussieht. Leichter Bewuchs wechselt sich mit mehr oder weniger steilen Straßen, Tunneln an der Küste und Gebäuden ab. Wir haben außerdem alte und überwucherte Gebäude gesehen, die gut zu einem Nationalpark passen würden; einen schicken Leuchtturm hat Visceral Games der Map auch spendiert. Ebenfalls dabei: Steinschlag, wenn man auf Felswände schießt – es gibt also auch Levolution-Events.

Doublecross

Weg vom Pazifik und ab an die mexikanische Grenze – so ungefähr kann man das Entwicklermotto für die zweite im Video gezeigte Map nennen. Hier dominiert – abseits eines Grenzübergangs – die Wüste und dazu passende gelblichbraune Gebäude, die mehr oder weniger verwittert sind. Wir fühlen uns auf jeden Fall an Filme wie Machete erinnert.

Diversion

Diversion ist auf jeden Fall eine andere Angelegenheit als die drei anderen Getaway-Maps. Hier wird unterirdisch in Kanälen, auf Stegen und mehr gekämpft; viele Rohre sind explosiv und entsprechend tödlich. Laufstehe können auf diesem Weg gesprengt werden. Ganz genau wissen wir aber nicht, was das für eine Umgebung sein soll…

Neue Inhalte

Wir haben übrigens – abseits der zwölf neuen Waffen, von denen ein Großteil kostenlos für alle kommen wird… –  den einen oder anderen neuen Inhalt gesichtet. Neben dem Import-Tuner gibt es auch einen Sportwagen, der sehr verdächtig nach einem McLaren aussieht. Abseits diesen eher biestigen neuen Fahrzeugen gibt es auch eine große Limousine. Ebenso neu dabei: Eine doppelläufige Schrotflinte als Battle-Pickup.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server