Menu

Star Wars Battlefront – Entwickler arbeiten an kostenlosen Inhalten

star-wars-battlefront-screenshots-51Vor einigen Tagen sorgte die Neuigkeit, dass ein Battlefront-Entwickler von DICE Stockholm jetzt zum Team des neuen Battlefield gewechselt sei, für dezent große Schlagzeilen. Was normalerweise als alltäglicher Vorgang betrachtet werden würde, war in dem Fall allerdings für einige Leute der Beleg, dass DICE Star Wars Battlefront aufgegeben habe, dass der „Star Wars“-Shooter gefloppt und das Ende nahe sei. (Wie das eben so ist im Internet.) Auf die entsprechenden Aussagen hat jetzt ein Entwickler im offiziellen Forum geantwortet.

Anzeige

star-wars-battlefront-screenshots-26

Demnach habe das Battlefront-Team einen Development Director – der hauptsächlich für Budgets und Zeitpläne verantwortlich ist – verloren; gleichzeitig würde man allerdings sehr wohl an neuen Battlefront-Inhalten arbeiten. Dabei besonders interessant: Es wird explizit von „kostenlosen neuen Inhalten“ gesprochen, die „bald für alle Fans kommen“ sollen. Wer unsere Berichterstattung etwas genauer verfolgt hat, erinnert sich vermutlich auch an die Neuigkeit, dass DICE Battlefront in den kommenden Monaten mit neuen Starcards und Maps kostenlos abseits des Season Passes erweitern will. Wir dürfen demnach gespannt bleiben, was uns wann bevorsteht…

star-wars-battlefront-screenshots-43

Quelle

5 comments

  1. Mindsplitting sagt:

    Warum sollte man battlefront auch aufgeben. Es ist technisch ein toller shooter. Okay, er trifft meinen persönlichen geschmack nicht und auch meine erwartungen an ein battlefront waren gaaaaaaaaanz anders.

    Aber es ist technisch gesehen ein sahnestück. Und vielen leuten gefällts halt ^^

    Es ist halt nur nix für leute die Teamplay und co wollen. Aber für den „Actiongamer“ ist es doch super.

  2. allezSVW sagt:

    Mir gefällt BF ganz gut, aber neuer Content kann nicht früh genug kommen. Gerade im Bezug auf neue Maps.

  3. HAse_ONE sagt:

    die könnten ja mal damit anfangen Turning Point auch auf den anderen Karten Spielbar zu machen. Is doch total seltsam einen neuen Spielmodus zu bauen, Arbeitszeit da rein zu stecken um den Modus dann nur auf einer Map spielbar zu machen

1 Pings/Trackbacks for "Star Wars Battlefront – Entwickler arbeiten an kostenlosen Inhalten"
  1. […] (adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({}); Weitere kostenlose Inhalte bestätigt: Star Wars Battlefront – Entwickler arbeiten an kostenlosen Inhalten – Battlefield Series […]

Schreibe einen Kommentar