Menu

Star Wars Battlefront – Entwickler arbeiten an kostenlosen Inhalten

star-wars-battlefront-screenshots-51Vor einigen Tagen sorgte die Neuigkeit, dass ein Battlefront-Entwickler von DICE Stockholm jetzt zum Team des neuen Battlefield gewechselt sei, für dezent große Schlagzeilen. Was normalerweise als alltäglicher Vorgang betrachtet werden würde, war in dem Fall allerdings für einige Leute der Beleg, dass DICE Star Wars Battlefront aufgegeben habe, dass der „Star Wars“-Shooter gefloppt und das Ende nahe sei. (Wie das eben so ist im Internet.) Auf die entsprechenden Aussagen hat jetzt ein Entwickler im offiziellen Forum geantwortet.

Anzeige

star-wars-battlefront-screenshots-26

Demnach habe das Battlefront-Team einen Development Director – der hauptsächlich für Budgets und Zeitpläne verantwortlich ist – verloren; gleichzeitig würde man allerdings sehr wohl an neuen Battlefront-Inhalten arbeiten. Dabei besonders interessant: Es wird explizit von „kostenlosen neuen Inhalten“ gesprochen, die „bald für alle Fans kommen“ sollen. Wer unsere Berichterstattung etwas genauer verfolgt hat, erinnert sich vermutlich auch an die Neuigkeit, dass DICE Battlefront in den kommenden Monaten mit neuen Starcards und Maps kostenlos abseits des Season Passes erweitern will. Wir dürfen demnach gespannt bleiben, was uns wann bevorsteht…

star-wars-battlefront-screenshots-43

Quelle

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server