Menu

Battlefield 5 – Wird von DICE Schweden entwickelt

Battlefield-5-screenshot-3Die Frage, wer Battlefield 5 entwickeln würde, wurde schon mehr als nur ein Mal gestellt. Sowohl DICE L.A. als auch DICE Stockholm waren allen vorliegenden allen Infos mögliche Entwickler. Geht man jetzt nach den Aussagen des Multiplayer Producers von Battlefield Hardline, dann wird das neue Battlefield wieder mindestens hauptsächlich von den Serienschöpfern in Stockholm kommen. Fans sollen sich aber so oder so keine Sorgen machen: Die Entwickler wüssten sehr genau, was sie machen.

Die teilweise von einigen Leuten auf DICE Stockholm einprasselnde Kritik und die herrschende Skeptik findet er dazu ungerechtfertig – am Ende hätten die Entwickler viele großartige Spiele veröffentlicht. Gleichzeitig sei er auch ein großer Fan von DICE L.A. Ob das kleine DICE-Studio in Los Angeles auch an Battlefield 5 werkelt, ist bisher übrigens noch vollkommen unbekannt. Klar ist aktuell nur, dass der Support von Battlefield 4 auch im neuen Jahr weitergehen soll.

Jetzt müssen wir nur noch hoffen, dass man in Stockholm gesehen hat, wie gut Battlefield 4 aktuell ist, wie viel Spaß es macht und dass das ganz sicher nicht an UCAV, Remote Mortar, Impact Grenades oder fünfzehn Underbarrel-Launchern liegt. (#HustHustHust) Und klar: Wir drücken auch die Daumen, dass der Launch genau so fehlerlos ist wie der von Star Wars Battlefront oder Battlefield Hardline. Eine tolle und stabile Technik als Unterbau gibt es zumindest schon einmal auf jeden Fall…

SirUruk
Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

Galerie