Menu

Star Wars Battlefront – Infos und Gameplay aus dem Outer Rim DLC

star-wars-battlefront-outer-rim-dlc-artwork

Anzeige

Am Dienstag erscheint mit Outer Rim der erste Bezahl-DLC für Star Wars Battlefront. Neben vier frischen Maps sind vor allem neue Waffen, Helden, Starcards und mit Extraction ein neuer Modus enthalten. Nachdem wir euch eine Übersicht der Patch-Highlights inklusive Autobalancer, Combat Roll und Iron Sights gegeben haben, dreht sich heute alles ausschließlich um die DLC-Inhalte für „Season Pass“-Besitzer. Alle anderen Spieler bekommen Outer Rim für 15 Euro zwei Wochen später.

star-wars-battlefront-screenshots-58

Neuer Modus – Extraction

Der neue Extraction-Modus ist für 30 Spieler konzipiert. Wie in Team Fortress 2 oder Overwatch muss ein Team ein Transportfahrzeug durch vier Checkpoints bewegen. Damit sich das Fahrzeug in Bewegung setzt, müssen die Rebellen es aktivieren; um es zu stoppen, müssen die Sturmtruppen es deaktivieren. Dazu reicht es, wie im „Droid Run“-Modus an das Vehikel zu treten und die Benutzen-Taste zu drücken. Dabei interessant: Das Transportfahrzeug bietet ein temporär aktivierbares Schutzschild. Ebenso spannend und wichtig: An jedem Checkpoint spawnen Hero-Powerups. Zum Anfang bekommen nur die Rebellen eines, um einen Vorteil zu haben; am zweiten und dritten Checkpoint bekommen beide Seiten Powerups und am letzten Checkpoint bekommen nur die Sturmtruppen ein Powerup. Man darf hier allerdings weder aussuchen, welcher Held man sein will noch können die Helden respawnen.

star-wars-battlefront-screenshots-59

Die neuen Helden

  • Greedo: Greedo sprintet schneller als ein normaler Soldat. Je schneller man Kills erzielt, desto höher ist der sogenannten Confidence Level und umso besser ist die Granaten-Fähigkeit. Solange man keine Kills erzielt, sinkt der Wert natürlich wieder. Bei einem niedrigen Wert gibt es eine Impact Grenade, bei höheren Werten folgen Thermal Detonator und zuletzt Thermal Imploder. Außerdem hat man einen Scan-Pulse, mit dem man Feinde im Umkreis entdecken kann.
  • Nien Nunb: In kleineren Spielmodi bekommt Nien Nunb vier Annährungsminen, während er in größeren Modi einen Oribital Strike anfordern kann. Dazu verfügt er über ein automatisches Turret, dass – wie Greedo – mit mehr Kills mehr Schaden machen kann und zum Schluss Explosivmunition bekommt. Dazu verfügt er über die Pulse Rifle, die er schneller als ein normaler Spieler wieder einsetzen kann.

 

star-wars-battlefront-free-dlc-screenshots-56

Die neuen Maps

  • Sorosuub Pipelines: Die große Sullust-Map bietet Lava, ausbrechende Vulkane, Laufstege und generell recht viel Vertikalität.
  • Sorusuub Refinery: Abseits einem Tentakel-Monster, das in Müllsammelstellen lebt, gibt es massig Lava und wieder viel Vertikalität. Dazu kann man in der Lava verbrannt werden.
  • Jabba’s Palace: Die Map bietet das gesamte Innengebiet des Palastes von Jabba. Es gibt massig große Hallen, Gänge, viele verschiedene Kreuzungen, den Folterraum für Droiden und Mehr.
  • Sail Barge: Hier geht es in die Garage des Palastes.

 

star-wars-battlefront-free-dlc-survivors-of-endor-screenshots-1

Die neue Ausrüstung

  • Starcards – Scatter Gun: Sobald man die Scatter Gun aktiviert, feuert die Waffe Mikro-Schrapnelle ab, die Schilde durchdringen können.
  • Starcards – Dioxis Granate: Die Giftgasgranate funktioniert wie eine Rauchgranate, fügt Spielern im Umkreis aber Flächenschaden zu.
  • Starcards – Adrenaline Stim Card: Diese Starcard heilt den Spieler schnell über eine kurze Zeit.
  • Waffen – DL-18: Halbautomatische Blaster-Pistole mit hohem Schaden.
  • Waffen – Relby V-10: Der Blaster ist fast ein Scharfschützengewehr, verursacht hohen Schaden und kann so schnell abgefeuert werden,  wie man die Feuertaste drückt.
  • Waffen DL-12: Dieser Blaster bietet eine niedrige Feuerrate, verursacht dafür aber hohen Schaden.
  • Waffen – DL-19X: Der extreme Schaden wird dadurch ausgeglichen, dass die Waffe nach jedem Schuss überhitzt.
  • Pickup – Ion Disruptor Rifle: Die neue Pickup-Waffe versursacht in einem kleinen Bereich hohen Flächenschaden.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server