Menu

Battlefield Hardline – Neuer Waffenschaden ist auf dem PC live

battlefield-hardline-betrayal-screenshots-31

Anzeige

Das letzte Update von Battlefield Hardline liegt ein paar Tage zurück. Und obwohl wir das Polizei-Battlefield gerne und viel zocken, haben wir ein kleines Detail in der Berichterstattung neben Teamplay in Battlefield 5, Battlefront-DLCs und Co. aus den Augen verloren (weil wir dachten, dass wir schon etwas dazu geschrieben hätten): Der Waffenschaden wurde bereits Anfang März ausschließlich in der PC-Version angepasst. Als Grund für die Reduzierung haben die Devs angegeben, dass man den besseren Eingabemethoden Rechnung tragen und auf Fan-Wünsche eingehen wollte. Rein von den Zahlen her liegt der Schaden nun ein bisschen über Battlefield 3 und damit weiterhin deutlich über den Werten von Battlefield 4.

battlefield-hardline-wallpaper-1

So ganz sind die Entwickler aber noch nicht damit zufrieden: Man werde das Feedback der Spieler und die Daten im Auge behalten und im Fall der Fälle nachbessern – alles sei noch definitiv nicht perfekt. Generell hinterfragen die Devs auch ihre Entscheidung, auf die Wünsche der PC-Community gehört zu haben. Das Feedback wiederum fällt aktuell etwas zwiegespalten aus: Einige sind begeistert und finden es optimal, andere Spieler empfinden es als zu niedrig und wieder andere betrachten die Time to Kill immer noch als zu hoch. Oder anders gesagt: Alles ist so wie immer…

battlefield-hardline-betrayal-screenshots-21

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server