Menu

Battlefield 5 – Neuer Leak mit Screenshots; Setting in naher Zukunft

Battlefield-5-screenshot-4

Anzeige

Wenn die Welt zum Thema Battlefield 5 aktuell eine Sache nicht mehr braucht, dann sind es Leaks. Weil wir aber maximal motivierte Schreiberlinge sind, die vor allem zum Schluss den einen irgendwann kommenden echten Leak nicht verpassen wollen, bringen wir euch auch die Übersicht zum neuesten Gerücht. In dem spielt Battlefield 5 in der nahen Zukunft und nach einem Staatsstreich in den USA.

Im Singleplayer werden die Spieler erstmals in der Geschichte der Serie als weiblicher Charakter unterwegs sein. Dazu steht wohl ein Bürgerkrieg im Mittelpunkt; weitere Details fehlen aber noch.

Battlefield-5-screenshot-1

Im Multiplayer soll es diverse Neuerungen geben: Statt vier gibt es fünf Klassen, Wettereffekte wie Stürme oder Blizzards werden Einfluss auf die Schlacht haben. Außerdem gibt es laut dem Bericht einen dynamischen Tag- und Nachtwechsel und man kann männliche und weibliche Soldaten spielen. Aufgrund der Geschichte sollen die Maps in den USA angesiedelt sein.

Dazu gibt es auch drei angebliche Screenshots. Die gute Nachricht ist, dass die Bilder mit Landschaftsaufnahmen bisher nicht im Internet ihr Unwesen treiben und darum nicht sofort als Fake entlarvt sind. Angesichts der Optik sind wir aber etwas skeptisch, dass es sich dabei um die mächtige „Frostbite 3“-Engine handeln soll.

Battlefield-5-screenshot-3

Dem Leak zufolge wird EA den Shooter auf dem „EA Play“-Event am 12. Juni enthüllen. Dazu soll es außerdem – wie damals bei Battlefield Hardline – sofort eine Beta geben. Und damit wünschen wir viel Spaß beim Rätseln, ob der Leak dieses Mal korrekt ist…

3 comments

  1. Capt. Clark sagt:

    Könnten die Screenshots nicht aus einer ArmA-Mod sein oder so? Sieht mir, auch wenn es Alpha-Screens sein sollen, einfach nicht nach Frostbite aus. Jede Engine hat ja so ihren eigenen „Stil“ woran man es meistens schon erkennt..

Schreibe einen Kommentar