Menu

Mirror’s Edge Catalyst – Beta terminiert, Gameplay-Video & User-generierte Challenges

mirrors-edge-catalyst-beta-screenshot-1

Anzeige

Mit Mirror’s Edge Catalyst wird das neueste Spiel von DICE bereits nächsten Monat im Laden stehen. Der „Open World“-Titel mit Freerunning-Elementen hat nun einen Betatermin, Gameplay-Videos und Gameplay-Infos verpasst bekommen. Und wir ersparen uns weiteres Gerede und konzentrieren uns lieber darauf, euch eine perfekte Übersicht über all die Dinge zu bieten, die das vor Battlefield 5 kommende DICE-Spiel mitbringen wird.

mirrorsedgecatalst_gc_web_screen_05_sentinelguard_wm

Beta terminiert

Die Beta von Mirror’s Edge Catalyst wird am 22. April beginnen und fünf Tage später am 26. Apirl enden. In der Beta wird es diverse Hauptmissionen, Nebenmissionen und weitere Inhalte geben. Beta-Codes werden am 22. und 23. April verschickt werden – um herauszufinden, ob man dabei ist, muss man also noch ein kleines bisschen Geduld haben. Die Entwickler bitten außerdem um Verständnis, dass es eine Beta ist und sich Dinge noch ändern können und das – passend zum Feedback – auch sollen.

mirrors-edge-catalyst-screenshots-running

Eine Runde Gameplay und Skills

Das Gameplay soll sich an die alten Tugenden des Kulthits von 2008 halten und dabei die Spielwelt öffnen: Man kann durch die offene Stadt rennen, Haupt- und Nebenmissionen annehmen oder einfach ein paar Timetrials ausprobieren. Kämpfe laufen dabei nun ohne Schusswaffen ab – Hauptheldin Faith vermöbelt Feinde lieber, kickt sie von Kanten, wirft sie in Mauern und Verbündete oder rennt weg. Dabei spannend: Wer sich flüssig bewegt, bei dem füllt sich das Fokusmeter auf und sorgt dafür, dass man durch Schusswaffen nicht verletzt werden kann.  Alternativ gibt man den Gegnern aus der „First Person“-Sicht volles Pfund aufs Maul, was im Gameplay-Video bereits gut und spaßig aussieht. Allzu gefährlich sollen die Gegner zum Anfang aber noch nicht sein. Für alle erfolgreichen Aktionen gibt es dann Erfahrungspunkte, für die man – so weit, so Standard für 2016 – neue Fähigkeiten freischaltet. Da es sich um ein Prequel handelt, muss Faith manche Dinge, die man im Original konnte, also (leider…) erst erneut lernen.

Social Play & Usergenerierte Timetrials

Hinter Social Play versteckt sich ein Feature, bei dem man konstant gegen Freunde antritt. Die Herausforderung ist es, immer schneller als die Freunde zu sein und die letzten Zehntelsekunden herauszukitzeln. Echte Multiplayer-Modi mit anderen Spielern in der Stadt gibt es aber nicht. Dafür kann man nun Timetrials erstellen: Startpunkt, bis zu 20 Checkpoints und ein Ende müssen platziert werden und schon kann jeder sich daran probieren. Dazu versprechen die Devs, die besten Timetrials mit allen Spielern zu teilen und so dafür zu sorgen, dass man immer genug zu tun hat.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server