Menu

Star Wars Battlefront – Nächster Patch mit Fixes kommt Anfang Mai

star-wars-battlefront-screenshots-38

Anzeige

Nachdem die Nachrichten sich die letzte Zeit eher um Battlefield 5 und vierfache Erfahrungspunkte in Battlefield 4 drehte, werfen wir heute einen Blick auf Star Wars Battlefront. Der Grund: Für den „Star Wars“-Shooter wurde im offiziellen Forum das nächste Update angekündigt. Bereits anfang Mai soll der neue Patch live gehen, und dabei Probleme mit Unverwundbarkeit, fehlende Animationen, Crashes zum Rundenende, falsch angzeigten Punkten, Rängen und diverse weitere Bugs in Ordnung bringen. Fixes für teilweise fehlende Hits in Fighter Squadron und Crashes am Rundenende für Spieler, die nahe Rang 60 sind, werden allerdings erst im darauf folgenden Patch enthalten sein.

Star-Wars-Battlefront-Beta-Screenshots-4

Im entsprechenden Thread haben die Entwickler auch ganz nebenbei noch einmal wiederholt, wie der Prozess für Patches aussieht: Sobald man die Information bekommen hat, dass etwas nicht funktioniert, sucht man Videos, Beschreibungen und Co. und versucht anhand dessen, den Fehler zu reproduzieren. Sobald man das geschafft hat, kann man den Fehler dann beheben und den Patch testen. Das Update wird danach erst zur EA-eigenen Zertifizierung und dann zur Plattformzertifizierung geschickt, dort normalerweise freigegeben und dann veröffentlicht. Trotzdem schlüpfen manchmal ein paar Bugs durch die Maschen, woran meistens der Unterschied zwischen kontrollierter Testumgebung mit perfektem Internet, Servern und Co. und eben der Realität mit möglichen Synchronitätsproblemen und Verzögerungen Schuld sind. Sollte etwas schief laufen, dann darf man im nächsten Patch wieder nachbessern.

star-wars-battlefront-screenshots-62

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server