Menu

Battlefield 1 – Vier Infanterie-Klassen und zwei Klassen für Fahrzeuge

battlefield-1-screenshots-4

Anzeige

Kurz bevor gestern Abend Battlefield 1 enthüllt wurde, konnten Pressevertreter hinter den Kulissen Gameplay sehen, sich mit den Entwicklern unterhalten und neue Infos bekommen. Mit die spannendste Neuigkeit daraus sind Details zu den Klassen: Neben vier ganz normalen Klassen für die Infanterie gibt es auch zwei Klassen für die mächtigsten Fahrzeuge. Wer Panzer fahren oder als Pilot die Lüfte unsicher machen will, soll den aktuellen Informationen nach also entsprechend ausgerüstete Klassen auswählen müssen.

Bereits bei den normalen vier Klassen hat sich im Vergleich zu Battlefield 4 und Battlefield 3 Einiges getan: Der Assault übernimmt nun die Rolle des Engineers mit Panzerabwehrwaffen und SMGs. Medics nutzen semi-automatische Waffen und können Mitstreiter heilen und wiederbeleben. Der Support bleibt fast bei seiner Standardrolle – LMGs nutzen und Munition verteilen sind bekannt; Fahrzeugreparaturen sind aber neu. Ebenfalls Standard ist der Scout, der mit Scharfschützengewehren für den Kampf auf große Entfernungen verantwortlich ist. Anders gesagt und kurz zusammengefasst: So weit, so weit Komptenzgeschiebe zwischen bekannten Rollen, um eine möglichst gute Balance hinzubekommen.

battlefield-1-screenshots-3

Komplett neu sind dafür zwei zusätzliche Klassen. Genauer gesagt: Für Battlefield sind die zwei frisch hinzugekommen Klassen für die mächtigsten Fahrzeuge komplettes Neuland (wenn man nicht gerade Mods wie Project Reality gespielt hat): Wer Pilot oder Panzerkommandant sein wll, muss die entsprechende Klasse auswählen und nutzen. Als Gründe nennen die Devs die Balance und den Umstand, dass sie sinnlose Verschwendung von Fahrzeugen verhindern wollen – der Sniper, der mit dem Flugzeug abhebt, dann über dem höchsten Berg herausspringt und es damit einfach verschwendet, dürfte damit auf jeden Fall kein Problem sein.

Details zur Bewaffnung dieser beiden Klassen fehlen noch komplett; wir gehen aber davon aus, dass sie leicht bewaffnet sein werden und entsprechend nur wenig Chancen im offenen Gefecht haben dürften. Damit dürfte der Fokus für einen entsprechenden Spieler darauf liegen, sein Fahrzeug nicht zu verlassen. Sollte DICE die Klassen so weit gewohnt handhaben, müsste man nach der Zerstörung seines Fahrzeugs eine entsprechende Klasse annehmen, indem man die Waffe eines Feindes aufhebt. Spannend klingt das – inklusive der Interpretation… – auf jeden Fall; exakte Balance-Details fehlen aber noch.

battlefield-1-screenshots-2

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server