Menu

Battlefield 1 – Charges, Pferde, Realität & Klassen für Fahrzeugkommandaten

battlefield-1-screenshots-8

Anzeige

In einem Interview erzählt der Producer von Battlefield 1 ausführlich all die Dinge, die Fans seit der Enthüllung schon immer wissen wollten: Wie sieht es mit den Pferden aus? Was gibt es für spezielle Funktionen und was ist eine Charge-Attacke? Wie genau nimmt man es mit der Realität und wird es vielleicht doch ein paar futuristische Einflüsse geben? Und was für eine Technik nutzt man im neuen DICE-Titel eigentlich? Alle Antworten gibt es ganz genau hier zusammengefasst…

battlefield-1-screenshots-7

Ein authentisches Setting und eine Frage des Namens

Anders als manche Spieler erwartet haben, wird Battlefield 1 wirklich authentisch sein. SciFi- oder Future-Einflüsse wird es weder in der Geschichte noch im Multiplayer geben; ein paar Freiheiten hat man sich aus Gameplay-Gründen dann aber doch genommen. Für das Setting hat man sich übrigens entschlossen, um den Anfang aller großen Kriege zeigen zu können, die man seit bald 14 Jahren in der Battlefield-Reihe spielen kann. Auch die Masse an „Modern Warfare“-Titeln, die man ohne Unterbrechung entwickelt hat, hatte etwas mit dieser Entscheidung zu tun. Ein weiterer Grund war dann auch noch die Diversität der Ausrüstung – Waffen und Fahrzeuge haben sich damals sehr stark voneinander unterschieden, was viele spannende Möglichkeiten bieten soll. Der leicht verwirrende Name soll am Ende auf den Umstand hinweisen, dass es sich hier um den Anfang von etwas – in diesem Fall dem industriellen Krieg – handelt.

battlefield-1-screenshots-5

Einzigartige Fahrzeuge und Klassen

Bekanntlich wird es neben den vier normalen Klassen auch eine Piloten- und eine Panzer-Klasse geben. Wie genau die funktionieren soll ist zwar noch unbekannt; der Hintergedanke ist aber ganz einfach: Die Spieler werden statt einer Primärwaffe eben das mächtige Fahrzeug nutzen und auch darum dazu gebracht werden, möglichst lange in diesem unterwegs zu sein. Abseits davon sind die Entwickler auch davon fasziniert, was man speziell bei den Fahrzeugen für ein asymetrisches Gameplay bieten kann. Generell sollen sich nicht nur die Fahrzeuge, sondern auch die Klassen möglichst stark voneinander unterscheiden (was beispielsweise in Battlefield 4 nicht unbedingt der Fall war) und immer ein einzigartiges Gameplay bieten.

battlefield-1-screenshots-3

Charge-Attacken

Abseits diverser neuer Melee-Waffen, die verschiedene Stärken haben und beispielsweise teilweise bestimmte Materialien durchschlagen können, wird es auch Bajonette geben. Mit denen soll man dann echte Charge-Attacken ausführen können: Man packt das Bajonett auf seine Waffe und stürmt dann los; jeder Gegner im Weg des Spielers soll es dann schwer haben. Das klingt nicht so wirklich danach, dass man einfach anhalten oder die Richtung wechseln kann; die Devs sprechen aber auch davon, dass man so auch um eine Ecke stürmen könne. Generell sei es eine neue Möglichkeit und Gameplay-Mechanik, um irgendwo durchzubrechen.

battlefield-1-screenshots-2

Pferde für alle

Zu den Pferden will man immer noch nicht viel sagen. Es sei aber eine komplette Neuerung für Battlefield, womit man eine neue Dimension in die Fahrzeug-Kategorien bringe. Generell sollen Pferde eine zentrale Rolle spielen.

Technik und Co.

Man baut auf der Technik auf, die man in Battlefield 4, Battlefield Hardline und Star Wars Battlefront aufgebaut hat. Damit werden sowohl Netcode-Verbesserungen – konnte man bisher nicht sehen… –  als auch Photogrammetry  – konnte man im Trailer in Aktion sehen… – Bestandteil von Battlefield 1 sein.

battlefield-1-screenshots-4

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server