Menu

Battlefield 1 – Anspielmöglichkeit bei EA Play, Gameplay aber nicht aus London

battlefield-1-screenshots-8

Anzeige

Seit geraumer Zeit ist bekannt, dass EA Battlefield 1 auf dem „EA Play“-Event am 12. Juni präsentieren wird; seit gestern wissen wir auch noch, dass es echtes Multiplayer-Gameplay geben wird. Nun ist bekannt geworden, dass es zwar an allen Standorten Anspielmöglichkeiten geben wird (was wir schon länger wussten); wer in London loslegt, wird aber kein Gameplay aufnehmen oder streamen können. Schuld daran ist der kleine Umstand, dass man in Los Angeles ganze drei Tage Zeit zum Anzocken hat; in London wird es nur am 12. Juni Anspielmöglichkeiten geben.

battlefield-1-screenshots-3

Das heißt gleich einen ganzen Stapel spannender Dinge: Youtuber werden auf dem London-Event nicht glücklich werden; wer nach Los Angeles kommt, bekommt im Umkehrschluss die Möglichkeit, Gameplay aufzunehmen. Und das bedeutet natürlich auch: Abseits des Live-Gameplays auf der Pressekonferenz und diversen Live-Streams vom Showfloor wird es auch noch die üblichen Videos mit Gameplay, Berichten und Mehr geben. Hat jemand vielleicht ein Flugticket nach und ein Hotel in Los Angeles für uns?

battlefield-1-screenshots-4

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server