Menu

Ghost Recon: Wildlands – Gameplay & Trailer zum Open World Titel

ghost-recon-wildlands-screenshots-12

Anzeige

Letzte E3 wurden wir von Ghost Recon: Wildlands offiziell umgewofen; jetzt gab es endlich mehr Gameplay aus einer Mission des Action-Titels zu sehen, der die Taktik-Serie in eine offene Welt inklusice Coop für vier Spieler bringt. Das Ziel im Gameplay ist es, erst einen Anführer zu verhören; danach muss man Informationen von einem Laptop herunterladen. Damit das nicht zu einfach wird, sind beide Ziele gut geschützt. In diversen Gameplay-Videos kann man gleich mehrere Dinge gut sehen: Freiheiten gibt es massig; alle Fahrzeuge können benutzt werden und wie man eine Mission angeht, ist jedem Spieler – der seinen Charakter nach Lust und Laune anpassen darf… – selber überlassen.

Entsprechend teilt sich das Team auf – die einen bleiben als Scharfschützen zurück und schützen dabei die vorrückenden Spieler, die lieber in den Nahkampf gehen. Stealth spielt wieder eine große Rolle; ist dieses Mal allerdings kein Muss. Ungewohnt ist dafür leider das Fehlen einer Cover-Funktion: Hinlegen ist drin; sich an eine Wand zu schmiegen ist aber nicht machbar – etwas komisch kommt uns diese Entscheidung schon vor, da sie recht viele taktische Möglichkeiten aus dem Spiel entfernt. Der „Third Person“-Shooter wechselt dafür in die First Person, sobald man zoomt – das wirkt etwas ungewohnt, tut aber der Präzision gut. Feinde fallen übrigens sehr schnell um.

Weil die Welt offen ist, hat man diverse Möglichkeiten, wie man vorgeht und die Welt reagiert darauf, was passiert. Cool: Wenn das erste Ziel einen bemerkt, bevor man es erwischt, dann gibt es eine Verfolgungsjagd – Wildlands wird sich also abwechslungsreich spielen. Fahrzeuge wie Dirtbikes, Humvees, Jeeps und auch Helikopter sind dabei immer nutzbar und lassen Fans flott durch die offene Welt brausen. Auch Gadgets wie die Drohne machen einen coolen Eindruck und lassen uns auf Taktik hoffen. Weniger gut gefällt uns die Gegner-KI, die noch etwas grenzdebil wirkt und in Kombination mit viel Lebensenergie gefühlt dafür sorgt, dass man gar nicht so taktisch vorgehen muss. Auch die Optik kommt uns im Gameplay-Video nicht so gut vor wie in den ersten Trailern.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server