Menu

Battlefield 1 – Keine weiblichen Soldaten trotz Planungen seit Battlefield 3

battlefield-1-screenshots-2

Anzeige

Wenn es nach einem ehemaligen DICE-Mitarbeiter geht, dann hat DICE für Battlefield 3, Battlefield 4 und selbst Battlefield 1 mit weiblichen Soldaten geplant. Trotz aller Pläne seien die weiblichen Soldaten dann immer als Erstes herausgeflogen, sobald die Zeit knapp wurde und man absehen konnte, dass es wichtigere Themen als noch ein paar Modelle, Soundfiles und sonstige Dinge gab. Selbst in Battlefield 1 habe man Soldatinnen in den Multiplayer bringen wollen. Der Plan wurde laut dem Ex-Entwickler nicht wegen des Settings fallengelassen, sondern fiel aufgrund der begrenzten Zeit auch dem Umstand zum Opfer, dass EA nicht wirklich daran glaubt, dass ein Großteil der eben doch männlichen Spieler so etwas will oder braucht.

Battlefield1-multiplayer-screenshots-8

Das einzige Überbleibsel der – mal wieder verworfenenen… – Pläne von DICE ist damit ein spielbarer weiblicher Charakter im Singleplayer. Und jetzt kann man natürlich feuchtfröhlich diskutieren: Ist das eine gute Idee? Wäre Battlefield 1 mit weiblichen Soldaten im Multiplayer vielleicht besser? Haben Battlefield-Fans wirklich keine große Lust auf Soldatinnen? Und macht es überhaupt einen Unterschied, ob der zu erledigende Pixelhaufen einen Mann oder eine Frau darstellen soll? Wir wollen eure Meinung wissen und wünschen viel Spaß bei der Diskussion…

Battlefield1-multiplayer-screenshots-5

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server