Menu

Battlefield 4 – Falsche PunkBuster-Bans; EA und Evenbalance arbeiten an Lösung

battlefield-4-cinematic-tools-download

Anzeige

In Battlefield 4 ist die Welt eigentlich nach einer Ladung Patches und Verbesserungen in Ordnung. Wo das Wörtchen „eigentlich“ herumspringt lauert allerdings meistens dann doch die eine oder andere Macke. Im Falle des aktuellsten Militär-Battlefields hat PunkBuster nun für Probleme gesorgt: Diverse Spieler wurden unbegründet gebannt. Laut eigener Aussage arbeiten DICE, EA und PunkBuster-Hersteller Evenbalance an einer Lösung und damit der Aufhebung der Bans.

battlefield-4-screenshots-paris

Falls ihr also immer von allen Servern gekickt werdet und etwas von einem PunkBuster-Ban in der Begründung steht – und nein, ein wütender Admin, der euch kickt oder bannt, zählt ebenso wenig wie ein berechtigter Ban für Hacks und Cheats definitiv nicht… – dann solltet ihr erstens möglichst gelassen reagieren (Was vermutlich verdammt schwer bis unmöglich sein dürfte, aber wir wollen es trotzdem empfehlen…) und euch dann am besten einfach beim EA Support und Evenbalance melden. Wir halten euch auf dem Laufenden, falls sich in der Richtung mehr tun sollte…

battlefield-4-wallpaper-23

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server