Menu

Battlefield 1 – Open Beta terminiert & GamesCom-Trailer veröffentlicht

battlefield-1-gamescom-trailer-screeenshots-1

Anzeige

Da ist es also passiert: DICE hat den offiziellen GamesCom-Trailer zu Battlefield 1 veröffentlicht. Abseits des Videos mit Gameplay-Szenen der neuen Map Sinai Desert – und einigen Szenen von anderen Maps inklusive Schlachtschiffen, Torpedos, Städten und Mehr! – gibt es einen ganz kleinen Blick auf den Singleplayer, sehr viel explosive Wüste und einen Beta-Termin: Ab dem 31. August geht es auf PC, Xbox one und Playstation 4 los; bis zum 21. August kann man sich für einen früheren Start als Battlefield Insider anmelden.

battlefield-1-gamescom-trailer-screeenshots-3

Man reiche uns einen Trailer!

Im Trailer sieht man vor allem erst einmal die Dinge, die man von Battlefield 1 schon erwartet hat: Panzer, Pferde, Flugzeuge und die versprochene Wüsten-Map.

  • Geiler Song: Im Trailer nutzt DICE God’s gonna cut you down von Johnny Cash in einem Remix der Ninja Tracks. Cool. (Ernsthaft)
  • Sinai Desert: Die Map wirkt auf den ersten Blick wie eine Wüsten-Map eben so wirkt: Sie ist groß, es gibt Felsen, Sand und Gebäudeansammlungen sowie die kleinere Stadt Bir el Mazar. Dazu sind uns ein paar Canyons aufgefallen. Außerdem gibt es auch hier dynamisches Wetter – neben prächtigem Sonnenschein wütet auch ein Sandsturm.
  • Pferde: Im Trailer sind diverse Pferde zu sehen. Die Kurzform zu allen Pferde-Infos lautet in etwa so: Sie sind quasi Fahrzeuge, können aus dem Spawn-Menü oder auf dem Schlachtfeld bestiegen werden und haben allerdings ihren eigenen Kopf – sie werden also beispielsweise nicht in ihren Tod springen und versuchen, über Hindernisse zu springen. Dazu kann man vom Pferderücken aus Säbelangriffe ausführen und beispielsweise versuchen, feindliche Fahrzeuge zu umkreisen und mit Granaten auszuschalten. Außerdem halten Pferde recht viele Treffer aus; der Soldat ist aber ungeschützt.
  • Bitte recht schwer gepanzert: Im Trailer ist eine schwer gepanzerte Eliteklasse zu sehen. Wir gehen auch davon aus, dass der Soldat mit Flammenwerfer eine andere Eliteklasse ist. Mehr Infos folgen…

 

battlefield-1-gamescom-trailer-screeenshots-2

  • Behemoth auf Schienen: Auf Sinai Valley ist der Behemoth ein gepanzerter Zug mit Artilleriegeschützen und Mehr, der – logischerweise… – über die Schienen fährt.
  • Neuer Panzerwagen: Wir haben mindestens einen Panzerwagen gesehen, der bisher in keinem Video aufgetaucht ist.
  • Zerstörte Stadt mit Flieger: Eine – recht zerstört und französisch aussehende… – Stadt ist ganz kurz zu sehen. Dazu wird es in der Stadt auf jeden Fall auch Fahrzeuge geben – wir haben einen Flieger gesichtet…
  • Schlachtschiff, und Torpedobomber: Direkt in der nächsten Szene ist der Schlachtschiff-Behemoth zu sehen. Ein Spieler versucht, ihn zu versenken und wirft einen Torpedo ab. Auch cool zu sehen: Es gibt wieder kleinere Boote.
  • Singleplayer-Teaser: Ein kleiner Teaser für den Singleplayer ist auch zu sehen. Eine Soldat schleift einen anderen Soldaten durch die Wüste und stürzt sich dann auf ihn, während er das Ende von Lawrence von Arabien ankündigt. Überraschenderweise handelt es sich bei der attackierten Person um eine Beduinin, die man im Singleplayer selber spielen wird.

Es werde Beta!

Die Beta wird am 31. August für PC, Xbox One und Playstation 4 beginnen; wer vor dem 31. August loslegen will – an anderer Stelle war bereits von drei Tagen Vorsprung die Rede… – muss sich vor dem 21. August für das Battlefield Insider Programm anmelden. Dazu wird die GamesCom-Map Sinai Desert in zwei Versionen spielbar sein: neben Conquest für 64 Mann wird auch Rush für 24 Mann spielbar sein. In Rush geht es übrigens darum, Telegraphenmäste zu sprengen, von denen man Artillerieangriffe anfordern kann…

battlefield-1-wallpaper-15

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server