Menu

Battlefield 1 – Der Beta-Netcode: Noch nicht final, aber fast immer besser als Battlefield 4

Battlefield-1-Horse-wallpaper-beta

Anzeige

Sobald eine Multiplayer-Beta stattfindet, kann man darauf wetten, dass einige findige Spieler den Netcode testen und untersuchen werden. Das ist – natürlich…. – auch im Fall von Battlefield 1 passiert und so wissen wir jetzt, was der Netcode kann und was sich seit der Alpha getan hat.Die Kurzform lautet: Die technische Untzerlage ist extrem stabil, schnell und schlägt den aktuellen Netcode von Battlefield 4 und auch Overwatch. Ein paar kleinere Probleme sind bis zum Launch aber noch zu beheben.

battlefield-1-sinai-desert-beta-wallpaper-11

Bereits länger bekannt: Auf dem PC laufen alle Server standardmäßig mit 60 Hertz. (Anmerkung: auf den Konsolen werden die 60 Hertz auch angepeilt.) In der Beta waren die Server teilweise allerdings etwas überlastet, was teilweise in etwas komischen Situationen münden konnte. Ob das am Spieleransturm liegt oder ob Battlefield 1 die Server aktuell zu stark belastet, ist nicht genauer bekannt.

battlefield-1-sinai-desert-beta-wallpaper-8

Ebenfalls noch etwas schwächer als in Battlefield 4 zeigt sich Battlefield 4 beim Thema Tode in Deckung: Der Server lässt aktuell eine etwas höhere Verzögerung zu, bevor der Schaden vom Servr herausgefiltert wird – sind in Battlefield 4 mit allen Updates 250 Millisekunden das Maximum, sind es in Battlefield 1 aktuell 340 Millisekunden. Das lässt sich allerdings sehr leicht anpassen.

battlefield-1-sinai-desert-beta-wallpaper-9

Mehr Details, mehr Infos und Co. findet ihr in dem – mal wieder… – sehr guten Video. Wir wünschen viel Spaß und Freude mit dem maximal detaillierten und gut erklärten Beta-Netcode-Überblick…

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server