Menu

Battlefield 1 – Report: Das sind Anpassungsmöglichkeiten für die Server

battlefield-1-artworks-leak-34

Anzeige

Seit geraumer Zeit gibt es Gerüchte, wonach die Server-Provider für Battlefield 1 erstmals in der Serienhistorie keine Server vermieten werden; die Lücke würde dann von DICE mit Mietservern aufgefüllt werden. Wer sich in der Beta etwas genauer umgeschaut hat, hat übrigens einen Blick auf die wohl geplanten Einstellungsmöglichkeiten gefunden, die zumindest schon einmal ganz gut aussehen: Allzu viele Veränderungen im Vergleich zu früher wird es rein von den Regelungen wohl nicht geben.

battlefield-1-sinai-desert-beta-wallpaper-10

So dürfen alle Klassen – und auch die Hero-Klassen… – einzeln aktiviert oder deaktiviert werden. Ähnliches gilt für die Waffen: Jede einzelne Waffenklasse kann aktiv oder inaktiv geschaltet werden. Gameplay-relevante Themen wie 3D-Spotting, Minimap-Spotting, Friendly Fire, Killcam, regenerierende Lebensenergie und Co. finden sich dazu ebenso in der Übersicht wie die Möglichkeit, Waffenschaden, Ticketmenge, Respawn- und Fahrzeug-Respawn-Timer anzupassen. Ein Classic- oder Hardcore-Modus dürfte damit kein Problem sein.

battlefield-1-gamescom-new-mp-map-screens-1

Bei den für Server-Admins mehr als spannenden Themen wie automatische Ping-Kicks, Balancing und Co. gibt es aktuell allerdings immer noch keine Infos. Laut DICE L.A. Producer David Sirland kommen die zumindest „bald“ –  wir drücken die Daumen, dass es gute und positive Nachrichten gibt. Der Umstand, dass Procon-Entwickler bei DICE arbeiten, macht uns übrigens etwas Hoffnung…

battlefield-1-server-details-1

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server