Menu

Titanfall 2 – Erscheint ohne DVD im Laden

titanfall-2-gamescom-multiplayer-screenshots-1

Anzeige

Wer sich Titanfall 2 im Laden kaufen wollte und gehofft hat, auf diesem Weg nicht das eine oder andere Gigabyte herunterladen zu müssen, darf diese Hoffnung als ungefähr genau so platt gemacht betrachten wie eine Maus, auf der gerade ein Titan gelandet ist: Wie nun bekannt wurde, steckt in der DVD-Box nur ein Produkt-Key, mit dem man das neue Titanfall dann über Origin herunterladen darf. Was für Spieler mit normalem Internetanschluss kein Problem darstellt, verärgert logischerweise Spieler mit dem sprichwörtlichen Dorfinternet oder begrenztem Datenvolumen. (Und es begeistert außerdem Leute, die sich einfach mal wieder nach Herzenslust über irgendwas aufregen wollten.)

titanfall-2-multiplayer-screenshot-1

Wir erinnern uns: Bereits das erste Titanfall benötigte etwa 48 Gigabyte Festplattenspeicher, da viele Soundfiles für schnelle Ladezeiten nicht komprimiert waren. Der neue Serienteil dürfte eher größer geworden sein. Das Fehlen von DVDs ist übrigens keine allzu große Überraschung: Da die wenigsten Spieler Blueray-Laufwerke haben, hätten etwa fünf DVDs in der Box stecken müssen, was den Produktionsaufwand deutlich erhöht hätte. Schön ist das Ergebnis für Spieler mit schwachem Internet leider aber auch mit dieser Info nicht wirklich.

titanfall-2-singleplayer-screenshot-1

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server