Menu

Battlefield 1 – Verbessertes Lehnen um Ecken & Mehr

Battlefield-1-multiplayer-alpha-screenshots-12

Anzeige

Das Wochenende ist traditionell der bestmögliche Zeitpunkt, um ganz unauffällig einfach etwas aufzuräumen und kleine Notizen zu fast noch kleineren Tweets und Aussagen der Entwickler zu Battlefield 1 vom Schreibtisch zu bekommen. Wenn wir schon so anfangen, dann wisst ihr natürlich, was euch erwartet: Wir haben Infos zu Verbesserungen beim Lehnen, separater Sensitivität für Piloten und mehr. Was will man mehr? (Also außer Bier. Und Battlefield 1. Und Urlaub. Und – ach egal. Lest das jetzt!)

battlefield-1-artworks-leak-10

  • Eine Frage der Sensitivität: Es gibt separate Sensitivitäts-Slider für Flugzeuge. Wer also mit einer höheren – oder niedrigeren… – Sensitivität fliegt als er sonst in Fahrzeugen nutzt, darf sich freuen.
  • Niemals rollen: Man kann sich auch in Battlefield 1 nicht zur Seite abrollen. Das Feature gibt es zwar in Battlefront; dort gehört es aber seit Anbeginn der Serie dazu.
  • Besseres Feuern aus der Deckung: Mit Battlefield 4 kam erstmals das Feature in die Battlefield-Serie, womit man um Ecken oder über Deckung feuern kann.  Nun haben die Entwickler stolz verkündet, dass man das System überarbeitet habe und dass es nun deutlich besser als in den bisherigen Teilen funktionieren werde. Wie gewohnt wird die Waffe dabei wieder etwas in die Richtung gehalten, in die man sich lehnen kann.

 

Battlefield-1-multiplayer-alpha-screenshots-31

3 comments

  1. rv112 sagt:

    Das lehnen hatte schon in BF4 Nachteile, denke dass es das in BF1 auch haben wird. Daher hab ich es in BF4 aus. Zumal ein Quickpeak damit auch nicht möglich ist und man exponiert sich dabei eben mehr als durch peaken.

  2. Slikoo sagt:

    Das lehen ist das erste was bei mir abgeschaltet wird.

Schreibe einen Kommentar