Menu

Battlefield 1 – Trial auf dem PC schon verfügbar & Spielbar

battlefield-1origin-access-screenshots-2

Anzeige

Wer fest damit gerechnet hat, dass das Trial von Battlefield 1 erst irgendwann am Donnerstag starten würde, darf sich freuen: Auf dem PC ist der Startschuss bereits jetzt erfolgt; auf der Xbox One muss man aber leider noch etwas warten. Mehr als ein aktives Origin Access Trial benötigt man für die Trial-Teilnahme aber nicht. Damit ihr möglichst gut startet, haben wir für euch die ultimative Übersicht, was ihr wo und wie tun müsst, um endlich loslegen zu können…

UPDATE: Auch auf der Xbox One darf nun gezockt werden. Hierzu benötigt ihr EA Access; der Rest der Schritte ist identisch wie auf dem PC.

battlefield-1origin-access-screenshots-1

  • Holt euch Origin Access: Origin Access kostet schlappe vier Euro, ihr bekommt 10 Prozent Rabatt im Origin Store und ihr könnt das Abo immer problemlos mit einem Click kündigen. Dazu steht die Vault mit einem Stapel Titel wie Battlefield 4 (mit Premium), die Mass Effect Trilogie und Co. zur Verfügung.
  • Holt euch das Trial: Holt euch unter Origin – Origin Access Trials die Trial-Version.
  • Ladet es herunter: Der Download ist etwa 40 Gigabyte groß. Nach Abschluss des Downloads müsst ihr – falls ihr euch das fertige Spielt holt… – Battlefield 1 nicht erneut herunterladen.
  • Spielt: Ihr könnt jetzt zehn Stunden lang zocken. Fünf Multiplayer-Maps, alle Waffen, Fahrzeuge und ein Stapel Modi – Conquest, Rush, Operationen und Domination – sind ebenso verfügbar wie die ersten zwei Kampagnen-Missionen.
  • Alles zählt: Alle erspielten Fortschritte werden in die finale Version mitgenommen. Allerdings zählt auch die Zeit in den Menüs oder beim Laden einer Map zu den zehn Stunden Spielzeit.

 

battlefield-1origin-access-screenshots-3

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server