Menu

Battlefield 1 – DICE: Der Fokus lag auf einem stabilen und sauberen Launch

battlefield-1-launch-4k-screenshots-5

Anzeige

Wer sich ein paar Aussagen der Entwickler zu diversen Features von Battlefield 1 durchliest, merkt vermutlich recht flott: DICE hat diverse Features ganz bewusst zurückgestellt, um einen möglichst sauberen und fehlerfreien Launch zu gewährleisten. Nun haben auch die Entwickler bestätigt, was man sich diesbezüglich selber denken konnte: Die Prioritäten lagen auf einem tollen Netcode und einem sauberen und fehlerfreien Release.

battlefield-1-launch-4k-screenshots-7

Das Ergebnis kann sich zu größten Teil sehen lassen: Der Release hat sauber funktioniert, die Wertungen sind top und die Spieler sind zufrieden. Hier muss allerdings auch schon ein kleines Aber auftauchen: Einige Spieler sind nicht glücklich. Während das Fehlen von kleineren Features wie degradierbaren Squad-Leadern oder Joystick-Support kein großes Problem darstellt, sind vor allem altgediente Admins von Battlefield-Servern enttäuscht bis empört – mietbare Server kommen erst im November und Kicks und Bans gibt es sogar nochmal etwas später. Den großen Plan hat DICE aber sehr erfolgreich durchgezogen.

battlefield-1-launch-4k-screenshots-2

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server