Menu

Battlefield 1 – Hardcore mit weniger Schaden, eSports mit Profis, Feedback & Mehr

battlefield-1-launch-4k-wallpaper-9

Gigantische Detailmengen zum noch im November kommenden großen Patch für Battlefield 1 sind die Entwickler uns bisher schuldig geblieben. Daran ändert sich auch heute – leider… – nichts; ein paar Neuigkeiten wurden dann aber doch ausgeplaudert: Die Balance im Hardcore-Modus wird angepasst, man wird sich bald dem Thema eSports widmen und die Kommunikation wird wieder deutlich besser werden.

battlefield-1-launch-4k-screenshots-19

  • Hardcore mit weniger Schaden: DICE testet aktuell immer noch den Hardcore-Modus und probiert diverse Dinge aus. Den Schaden von 200 auf 140 Prozent zu setzen scheint laut den Entwicklern der Spielerfahrung definitiv gut zu tun…
  • eSports und Profis: Bei DICE weiß man, dass das Thema eSports zuletzt nicht funktioniert hat. Für Battlefiel 1 wird man aus genau diesem Grund von Anfang an mit Profispielern zusammenarbeiten. Außerdem habe man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt.
  • Mehr Feedback und Kommunikation: Feedback kann man den Entwicklern auf Twitter schicken. Dazu werden die Devs bald deutlich mehr mit der Community sprechen
  • Battlefield wird niemals fertig: Eigentlich versteht es sich von selbst; die Devs erwähnen es aber gerne nochmal: Ein Spiel wie Battlefield wird nie fertig, da man immer noch etwas verbessern und anpassen kann.

 

battlefield-1-launch-4k-screenshots-21

SirUruk
Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

Galerie