Menu

Battlefield 1 – Nutzt kein Battlelog, weil die Ingame-Lösung mehr Möglichkeiten bietet

battlefield-1-launch-4k-screenshots-1

Battlefield 1 setzt bekanntlich als erster Serienteil nach Battlefield Bad Company 2 wieder auf ein Ingame-Menü und verzichtet auf Battlelog. Die Entscheidung hat bisher allerdings eher recht wenige Fans: Die Vorzüge von Battlelog fehlen nicht wenigen Spielern, da das Ingame-Menü in diversen Bereichen einfach nicht die selbe Menge an Funktionen und Features bietet. Wenn es nach David Sirland geht, dann gibt es allerdings mehr als nur einen guten Grund, das Ingame-Menü zu nutzen: Man könnte richtig coole Dinge umsetzen, die man vorher nicht machen konnte.

battlefield-1-launch-4k-screenshots-15

Details zu diesen Dingen fehlen aktuell leider noch. Und natürlich kann man jetzt zynisch fragen, was genau in Zukunft so cool werden soll. Gleichzeitig kommt die Aussage von dem Producer, der Battlefield 4 unglaublich gut supportet hat und für sehr viele großartige Änderungen verantwortlich ist. Ein bisschen Vertrauen und Optimismus dürften also auch nicht schaden…

battlefield-1-launch-4k-screenshots-8

SirUruk
Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

Galerie