Menu

Star Wars Battlefront – Nun bei EA Access und Origin Access inklusive

Anzeige

Pünktlich kurz vor Weihnachten erweitert EA sowohl EA als auch Origin Access mit Star Wars Battlefront. Anders gesagt: Wer den jeweiligen Abo-Servcie auf dem PC oder der Xbox One hat, darf jetzt auch im „Star Wars“-Shooter von DICE herumrennen und dort beliebig lange und viel zocken. Die vier kostenpflichtigen – und übrigens wirklich guten… – DLCs muss man aktuell aber immer noch seperat oder im Season Pass dazu kaufen.

Hinter EA und Origin Access versteckt sich ein EA-exklusiver Abo-Service. Für vier Euro im Monat kann man eine stetig wachsende Kollektion von – meist sehr bis halbwegs aktuellen – Titeln zocken, bekommt zehn Prozent Rabatt auf alle Einkäufe und freut sich dazu noch über exklusive zehnstündige Trial-Phasen für quasi alle Spiele und teilweise weitere Vergünstigungen. Viel falsch machen kann man also nicht; auf das Hinzufügen des Season Pass zu warten dürfte aber auch nicht falsch sein…

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server