Menu

Star Wars Battlefront – 8K-Cinematic sieht lebensecht aus, nutzt Shader-Mod ReShade

Anzeige

Star Wars Battlefront ist definitiv nicht das anspruchsvollste Spiel; bis zum Launch von Battlefield 1 konnte sich der Action-Titel aber zu Recht als schönster Shooter der Welt bezeichnen. Nun hat ein Fan ein ganz besonderes Video erstellt, das noch einmal einen ganzes Stück besser aussieht: Das in 8K (!) aufgenommene Cinematic nutzt mit ReShade eine Post-Processing der Extraklasse und ist endgültig nicht mehr von einem Film zu unterscheiden.

Wer sich jetzt fragt, was genau ReShade ist, für den haben wir auch ganz nebenbei eine Antwort: Es handelt sich um eine „Open Source“-Version mit zahllosen von Fans erstellten Presets, die die Optik eines Spiels nachträglich durch Post Processing aufwertet. Die Liste der Features und Möglichkeiten ist quasi endlos (und sehr technisch): Advanced Depth-Edge-Detection-Driven SMAA Antialiasing, Screen Space Ambient Occlusion, Depth of Field Effects, Chromatic Aberration, Dynamic Film Grain, Automatic Saturation and Color Correction, Cross Processing, Multi-Pass Blurring und Co. sorgen dafür, dass Spiele einfach deutlich besser aussehen.

Im Falle des Battlefront-Cinematics hat das Tool auf jeden Fall ganze Arbeit geleistet. Und selbst wenn 8K definitiv immer helfen, sind es die Details, die schon immer im Spiel waren, die wirklich atemberaubend aussehen und dafür sorgen, dass die Umgebung wirklich lebensecht aussieht. Und damit sagen wir „Film ab…“ und wünschen viel Spaß…

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server