Menu

Days Of War – Oldschool-Shooter jetzt im Early Access & Gameplay

Anzeige

Mit Days Of War ist heute der erste aus einer ganzen Reihe von recht bald kommenden Oldschool-Shootern im Early Access verfügbar. Die Zutaten: Zweiter Weltkrieg, schicke Optik, diverse Klassen, keine Fahrzeuge, keine regenerierenden Lebenspunkte und ein Gameplay, das an einen Mix aus Day of Defeat und Call of Duty 2 erinnert. Ebenfalls recht oldschool: Normale Klassen wie Rifleman, Medic und Assault können unbegrenzt oft gespielt werden, während die Slots pro Team für Rocketeers und Sniper limitiert sind. Insgesamt neun Klassen und 20 Waffen lassen aktuell recht wenig Wünsche offen –  wer 25 Euro hinlegt, kann schon einmal Erfahrung sammeln und loslegen.

Auch schön: Modding-Support und dedizierte Server gehören auch zum Angebot und alle Erweiterungen werden kostenlos sein. Im Gameplay-Video kann man auch den tollen Sound hören und die schicke Optik bestaunen. Allerdings ist – passend zum Thema Early Access – leider nicht alles perfekt: Aktuell gibt es nur vier Maps, die Balance hakt noch ab und an und die Spawnmechaniken sollte Entwickler Driven Arts unbedingt auch nochmal anpassen und dazu den Kampf gegen Bugs und Performance-Probleme starten. Auf Steam sind die Nutzer-Reviews aktuell ausgeglichen – neben Lob für das Oldschool-Feeling, die Optik, den Sound und das Spielgefühl bekommen teilweise Maps, Modi und der dünne Content – hier natürlich speziell in Bezug auf die Schlachtfeldermenge – ihr Fett weg.

Übrigens: Die Entwickler werden bald vom 2. bis zum 5. Februar 100 Spieler auf einem Server testen. Sollte das funktionieren und die Performacne passen, dann ist geplant, die maximal Spielerzahl überall so hoch anzusetzen. Bis dahin haben wir aber noch das Gefühl, dass es noch die eine oder andere Baustelle gibt. Trotzdem: Der erste echte Oldschool-Shooter des Jahres ist da und kann gespielt werden…

Werdet ihr euch Days Of War holen?

Sofort! Oldschool-Shooter müssen supportet werden!
Bald, aber definitiv.
Wenn es mehr Content und weniger Bugs gibt.
Irgendwann mal. Vielleicht.
Eher nein.
Niemals!

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server