Menu

Battlefield 1 – Suez wird überarbeitet, Map-Vote, Fahrzeug-Spawns & Mehr

Anzeige

Gestern wurde der Termin für den Februar-Patch von Battlefield 1 enthüllt, heute haben wir weitere Informationen, Bilder und Details rund um Zukunfts-Pläne, kommende Features und Patch-Inhalte. Wer die Funktion zum Map-Vote in Aktion sehen will, alle Valentinstags-Skins bewundern möchte oder einfach nur wissen will, ob DICE die aktuell immer noch eher unbalancierte Map Suez unverändert lassen will, ist hier genau richtig und darf sich durch faszinierende Informationen lesen. Was will man mehr?

  • Suez wird überarbeitet und DICE sucht Feedback: Suez wurde bereits vergrößert und überarbeitet; so ganz zufrieden sind aber weder die Spieler noch DICE. Der am meisten genannte Kritikpunkt bezieht sich darauf, dass in den meisten Runden ein Team extrem dominiert und die Gegner chancenlos sind. Wer eine gute Idee hat, wie man die Map verbessern kann, soll die auf Reddit verraten – das Layout, die Flaggenpositionen und Fahrzeuge sind mögliche Elemente, die verändert werden sollen.
  • Kein Fahrzeug-Spawn vor Rundenstart: Mit dem Februar-Patch wird man keine Fahrzeuge mehr auswählen oder spawnen können, bevor die Runde tatsächlich beginnt.

 

  • Vorschau: Der kleine Bildschirm, der Gameplay des Spielers zeigte, bei dem man spawnen würde, fehlt aktuell in Battlefield 1, da das ganze System komplett neu gebaut wurde. In Zukunft könnte das allerdings kommen; eine Health-Anzeige für den Mitstreiter oder das Fahrzeug für den Spawn wird definitiv kommen.
  • Valentins-Liebe: Die Valentins-Edition der Battlepacks bringt einen gigantischen Stapel legendärer Inhalte.
  • Map-Vote: Zum Rundenende kann man nun für zwei Maps – die nächste Map und ein zufällig ausgewähltes Schalchtfeld – voten.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server