Menu

Battlefield 1 – Granaten-Spam, Performance, unwissende Spieler, Map-Layouts & Mehr

Anzeige

Bevor wir uns kopfüber ins Wochenende stürzen, bewerfen wir euch nur zu gerne mit allen Informationen und Neuigkeiten zu Battlefield 1. Genauer gesagt: DICE hat über die Balance, die sogenannte „Battlefield Roots Initiative“, Performance, Nadespam, verschiedene Map-Layouts und auch über die nicht immer das Spiel perfekt verstehenden Spieler geplaudert. Wie sich das gehört haben wir genau hier die tolle Übersicht über alles, was wichtig, spannend und faszinierend ist…

  • Battlefield Roots Initiative: DICE hat für das Community Test Environment die Battlefield Roots Initiative angekündigt. Hinter dem großem Namen verstecken sich handfeste und wichtige Informationen: Der Plan ist es, Teamplay generell zu fördern, es wo möglich auch wichtiger zu machen und zu diesem Zweck an der Balance zu drehen. Generell ist man bei DICE der Meinung, dass man in dem Bereich generell einen besseren Job machen könne.
  • Ein Start mit Granaten: Der Start der Initiative ist rund um das Thema Granaten und die Resupply-Mechaniken erfolgt. Der Hintergrund ist der Release von They Shall Not Pass, wo es viele Chokepoints und dort eben auch die Gefahr von Nadespam gibt. Die Änderungen und Ziele sind bekannt: Alle Granaten regenerieren sich nun langsam, während die Resupply-Timer hochgesetzt wurden. In Zukunft wird man die Zeit für automatische Resupplies ebenso erhöhen wie unter Suppression die Regenerierung und das Resupplying gestoppt wird. Dazu wird die Zeit, um eine Granate zu werfen, deutlich erhöht werden.

 

  • Eine Frage der Spielererfahrung: Generell ist man bei DICE nicht unbedingt davon beeindruckt, wie viele Spieler die Möglichkeiten zum Teamplay auslassen. Aus dem Grund wird man in Zukunft entsprechende Markierungen ebenso ins Spiel packen wie Mini-Missionen. Die von einigen Spielern empfohlene Lösung, Teamplay durch Strafen oder extreme Nachteile und Verkomplizierungen zu erzwingen, hält man angesichts vieler Spieler, die „nicht einmal eine Box platzieren“ für kontraproduktiv. Stattdessen will man über Anreize, bessere Erklärungen und viele Details für mehr Teamplay sorgen.
  • Der Squad-Spawn: Der Squad-Spawn wird von DICE aktuell überarbeitet. Die Entwickler stimmen dazu, dass Änderungen hier dringend nötig sind.
  • Verschiedene Layouts: Aktuell ist geplant, in Zukunft weitere Layouts für bestehende Maps und Modi zu veröffentlichen.
  • Bessere Performance: Es wird weitere Performance-Verbesserungen geben.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server