Menu

Battlefield 1 – They Shall Not Pass kann ab sofort gekauft werden

Anzeige

Wer viel Battlefield 1 spielt, kein Premium besitzt und Lust auf neue Maps, Waffen, Frankreich als Fraktion und Mehr hat, kann ab sofort – beziehungsweise auf den Konsolen im Lauf des Tages… – They Shall Not Pass käuflich erwerben. Für 15 Euro bekommt man vier neue Schlachtfelder, fünf neue Waffen (von denen es teilweise diverse Versionen gibt), einen neuen Panzer, einen gigantischen Panzer als Behemoth, den tollen neuen Frontlinienmodus und einen Haufen weiterer Kleinigkeiten wie neue Nahkampfwaffen.

Am Ende steckt in der Erweiterung also das, was man erwarten kann: Neues Spielzeug, neue Schlachtfelder und ein wirklich guter neuer Modus versorgen Battlefield 1 mit neuem Content, der für Abwechslung und neue Motivation sorgt. Wer Operation Métro oder Operation Locker geliebt hat, wird übrigens Fort Vaux sehr lieben. Die neue Fraktion bringt abseits neuer Charaktermodelle und Sprachaufnahmen allerdings keine Neuerungen. Weitere Details und eine komplette Bewertung findet ihr in unserem großen Test zu Battlefield 1: They Shall Not Pass.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server