Menu

Star Wars Battlefront 2 – Autor von Spec Ops: The Line ist für die Geschichte verantwortlich

Anzeige

Star Wars Battlefront  2 bekommt eine Kampagne, man spielt größtenteils auf Seiten des Imperiums und die 30 Jahre umfassende Geschichte wird auch noch offizieller Kanon. Nun wurde auch bekannt, wer für die Geschichte verantwortlich: Der Autor des erzählerisch mehr als nur überzeugenden Spec Ops: The Line schreibt die Geschichte rund um Iden Versio und ihr Squad aus Specials Forces.

Wir haben allerdings so unsere Zweifel, dass Motive Studios – für die Kampagne sind die von Jade Reymond gegründeten Motive Studios hauptverantwortlich – wirklich eine Geschichte im Stile von Spec Ops: The Line bekommt. Der spielerisch bestenfalls durchschnittliche „Third Person“-Shooter ist dank seiner Geschichte mit krassen Gewaltszenen und schwer verdaulichen Situationen inklusive einem Phosphorangriff auf Zivillisten in Erinnerung geblieben und kann sich dank der oft schwer im Magen liegenden Geschichte auch als Antikrigs-Shooter in Tradition von Filmen wie Apocalypse Now bezeichnen. Was wir am Ende bekommen und wie gut Geschichte und Gameplay funktionieren, werden wir wohl in den kommenden Monaten herausfinden.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server