Menu

Battlefield 1 – Ammo 2.0 ist offiziell tot

Anzeige

Erinnert ihr euch noch an die Zeit, als DICE die Balance von Battlefield 1 mit Ammo 2.0 umfassend umkrempeln wollte? Granaten und quasi alle Gadget-Munition sollte sich regenerieren, es hätte zum Spawn weniger Gadget-Munition gegeben und Ammoboxen hätten die Regenerationszeit deutlich verringert. Nun ist klar: Mit Ausnahme der schnelleren Resupply-Zeit für Granaten – man muss übrigens immer noch zum Support, um am Ende eine Granate zu bekommen… – ist Ammo 2.0 offiziell tot.

Das bedeutet gleich drei Dinge: Es wird definitiv keine magisch im Inventar auftauchende Munition für Gadgets und Granaten geben, DICE hat eine große Balanceänderung eingestampft und man wird nicht dafür bestraft, wenn man kurz vor dem Tod einfach noch eine Granate wirft. Der Versuch, den Support und Teamplay wichtiger zu machen, auf Verdacht kurz vor dem Tod eingesetzte Ausrüstung zu verhindern und gleichzeitig dafür zu sorgen, dass Gadgets ohne Support nicht komplett nutzlos werden würden, ist damit Geschichte.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server