Menu

Battlefield 1 – In The Name Of The Tsar DLC bringt Frauen, wird am 10. Juni enthüllt

Anzeige

Wir wissen seit geraumer Zeit, dass Battlefield 1 im zweiten DLC In The Name Of The Tsar um Russland als neue Fraktion, schneebedeckte Schlachtfelder und die Weiten der russischen Einöde erweitert werden wird. Heute hat DICE nun gleich zwei spannende Neuigkeiten enthüllt: Der DLC wird die erste Möglichkeit in der Serienhistorie sein, um einen weiblichen Soldaten zu spielen. Außerdem wurde bestätigt, dass die Erweiterung bei EA Play am 10. Juni erstmals live und mit Gameplay zu sehen sein wird, bevor der Release dann später im Sommer stattfinden wird.

Traditionell ist die Ankündigung der Enthüllung natürlich eine ganz wichtige Sache; angesichts der (oftmals zwischen beschämend bis armselig schwankenden…)  Reaktion von von vielen Spielern auf weibliche Spielfiguren in vielen Spielen dürfte der Fokus allerdings auf den weiblichen Soldaten liegen. Allerdings ist die Historie auf Seiten von DICE: In Russland gab es mit dem Battalion of Death tatsächlich eine Einheit, in der ausschließlich Frauen kämpften. Dass man als Scharfschütze auf russischer Seite also als weiblicher Soldat unterwegs ist, dürfte eigentlich keine großen Diskussionen hervorrufen…

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server