Menu

Battlefield 1 – Änderungen für kommende Patches: Ping-Caps, Suppression & Mehr

Anzeige

Heute war Patch-Tag in Battlefield 1 und DICE redet bereits über die kommenden Updates. (Das ist zwar übrigens gar nicht so überraschend, da die Devs nun monatliche Updates veröffentlichen, aber wir sind jung und brauchen die Einleitung…) In einem Forenpost hat einer der Entwickler ein paar Infos zu den kommenden Änderungen verraten: Ping-Caps für Server, Netcode-Updates und Verbesserungen für die Supression werden in Zukunft kommen.

  • Suppression: DICE wird dafür sorgen, dass man als Spieler klarer darüber informiert wird, dass man suppressed wird.
  • Hit Detection: Die Treffererkennung wird überarbeitet und verbessert werden. Das betrifft vorrangig die serverseitige Treffererkennung, was für Spieler mit hohem Ping relevant ist.
  • Serverseitiger Treffererkennung: DICE wird die serverseitige Treffererkennung weiter überarbeiten. Der Wechsel findet aktuell bei 160 Millisekunden statt. DICE wird diesen Wert in Zukunft reduzieren, wenn man weitere Servercentren hat. (Anmerkung: Das dürfte in Europa vorrangig für Osteuropa relevant werden.)
  • Ping-Cap: Private Server werden in Zukunft ein Ping-Cap aktivieren können, womit Spieler mit zu hohem Ping nicht auf diese Server können.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

TS3 Server