Menu

Battlefield 1 – Die Kavallerie wird im September-Update überarbeitet

Anzeige

Im Septemer erscheint mit Battlefield 1: In The Of The Tsar nicht nur der zweite DLC, sondern auch eine Erweiterung, die mit den Husaren neue Kavallarie ins Spiel bringt. Da die mit den Lanzen auch neue Spielmechaniken mitbringt, überarbeitet DICE aktuell auch diverse Funktionen und Mechaniken für die Pferde und hat in einem kleinen Forenpost angekündigt, was in Zukunft besser und anders sein wird: Pferde werden häufiger springen können, Nachladen ist auch im Sprint möglich und so weiter und so fort…

  • Reduziertes Hängenbleiben: Man hat bereits diverse Änderungen parat, die dafür sorgen, dass Pferde weniger oft stecken- oder hängenbleiben.
  • Schweres Springen: Pferde in Battlefield 1 müssen automatisch über viele Objekte springen können. Aufgrund diverser Gründe – wir vermuten Animationen… – kann ein Pferd aktuell nur alle 2,5 Sekunden springen. Eine Änderung an diesem System steht bei DICE ganz weit oben auf der Liste.
  • Sprinten und Nachladen: Im vollen Galopp können Waffen aktuell nicht nachgeladen werden. Das wird sich in Zukunft mit In The Name Of The Tsar allerdings ändern.
  • Sprinten: Es wird zeitgleich mit dem Release von In The Name Of The Tsar eine neue Option geben, mit der man zwischen Toogle und Hold für den Sprint auswählen kann.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server