Menu

Battlefield 1 – Battlepacks können ab Morgen erspielt werden; Update kommt

Anzeige

In den Battlepacks von Battlefield 1 steckt zwar nichts außer Skins, XP-Boosts und Teilen von legendären Meleewaffen; die zufällige Vergabe der Battlepacks am Rundenenende hat aber trotz der spielerischen Relevanz aller Inhalte vermutlich schon mehr als ein Mal für Frust und Verwunderung gesorgt. Mit dem bereits Morgen kommenden Update für das User Interface wird sich das allerdings ändern: Anstatt das Match zu beenden und dann auf den Zufallsfaktor zu hoffen, geht es ab jetzt darum, das Match zu beenden und dabei möglichst gut gespielt zu haben.

Wer eine gute Leistung abliefert, macht einen größeren Schritt in Richtung des nächsten Battlepacks und kann anhand eines Fortschrittsbalkens erkennen, wie weit man gekommen ist. Ebenfalls neu ist nun eine Übersicht der Klassenränge im „End Of Round“-Bildschirm, anhand derer man sieht, welchen Rang man hat und wie weit es zum nächsten Rang ist. Große Neuerungen sind das zwar allesamt nicht; willkommene und sinnvolle Verbesserungen und Bequemlichkeitsfeatures sind es dann aber doch definitiv.

Update: Das Update für das Unser Interface sollte nun live sein beziehungsweise live gehen.

Wer sich übrigens fragt, wie ihr an das Update kommt: Ihr müsst nichts tun, außer das Spiel zu starten und eventuell einen Neustart durchzuführen. Ähnlich zu Battlelog wird das User Interface spätestens beim zweiten Start, nachdem das Update verfügbar ist, mit einem Update versehen und bietet die neuen Funktionen.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server