Menu

Battlefield 1 – Das steckt im Juli-Patch: Neue Map, Netcode, Zombie-Modus & Mehr

Anzeige

Gestern Abend hat DICE im Rahmen des „Prise de Tahure“-Livestreams enthüllt, welche Neuerungen und Änderungen im Juli-Patch von Battlefield 1 stecken werden. Abseits der sechsten und letzten Map des „They Shall Not Pass“-DLCs Prise de Tahure gibt es Netcode-Verbesserungen, eine neue Zombie-Spielvariante, Änderungen an der Pre-Round, diverse neue Funktionen für private Server und Mehr. Ihr kennt das Spielchen ja: Wir fassen jetzt zusammen, was bis Ende Juli veröfentlicht werden wird

  • Prise de Tahure: Mit Prise de Tahure gibt es die erste Nachtmap in einer Stadt für Battlefield 1. Wer Premium oder They Shall Not Pass besitzt, bekommt das sechste und wohl letzte Schlachtfeld des ersten DLCs; der Rest der Spieler muss leider draußen bleiben. (Oder mit Premium Friends oder Premium Trials – ist ungefähr Premium Friends nur ohne Freund mit Premium… – reinschnuppern.)
  • Zombie-Modus: Eine neue Spielvariante lässt eine kleine Anzahl Spieler mit Schrotflinten gegen bis zu 32 nur mit Messern bewaffnete Zombies kämpfen. Entsprechende Spielvarianten haben sich in der Vergangenheit bekanntlich großer Beliebtheit für Events erfreut. Wie gut das publich funktioniert und ob DICE etwas am Scoring ändert, wrden wir dann pünktlich am Patch-Tag sehen…
  • Netcode: Das bereits deutlich reduzierte Nehmen von Schaden in Deckung soll weiter reduziert werden. Dazu wird die Schadenssynchronisation verbessert.
  • Klassenlimit: Die Anzahl der Spieler mit einer bestimmten Klasse kann nun vom Serveradmin limitiert werden. (Nehmt das, ihr snipenden Camper und Automatico-Spieler!)

  • Rundenzeit: Serveradmins können nun frei einstellen, wie lange eine Runde dauern kann.
  • Pingkicker: Es wird einen Pingkicker geben. In der ersten Version wird der – wie bereits angekündigt – nur aktiviert oder deaktiviert werden können und ab 200 Millisekunden zuschlagen; später wird man auch ab einem Ping von 100 Millisekunden automatisch gekickt werden können.
  • Pre-Round: Für die Pre-Round werden weniger Spieler benötigt.
  • Map-Voting: Die Abstimmung, welche Map als nächstes gespielt werden soll, wird ab sofort keine Map mehr beinhalten, die gerade gespielt wurde.
  • Fixes: Es gibt einige Verbesserungen am User Interface, dem Gameplay und Fixes für einige seltene Crashes.
  • Termin und Warten: Der Patch hat noch kein genaues Datum. Die Konsolenvariante hat es außerdem noch nicht durch die Zertifizierung der Hersteller geschafft.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server