Menu

Battlefield 1 – In The Name Of The Tsar erscheint Morgen & Patch kommt dazu

Anzeige

Morgen erscheint mit In The Name Of The Tsar endlich der zweite DLC für Battlefield 1, der neben neuen Schlachtfeldern auch neue Fahrzeuge, Fraktionen, einen Stapel Waffen und einen neuen Modus mitbringt. Obwohl offizielle Timings noch unbekannt sind, haben wir hier die Übersicht über alle Dinge, die man als Fan unbedingt wissen muss – Gamechanger und neue Rollen für die Klassen dank frischer Waffen, abwechslungsreiche Schlachtfelder mitsamt Schnee, neue Vehikel, ein vielleicht nicht ganz so legendärer Modus und dazu auch noch HDR10 per Patch für alle. Was will man mehr?

  • Downtime: Traditionell wird es eine ein- bis zweistündige Downtime je Plattform geben. Wenn DICE sich an die ungeschriebenen – und doch nie gebrochenen – Regeln hält, dann wird der PC ab 9:00 Uhr starten, um 11:00 Uhr dürfte die Playstation 4 folgen und die Xbox One dürfte um 13:00 Uhr den Download- und Update-Reigen beenden. Es ist allerdings unbekannt, ob Microsoft und Sony den DLC erst später zum Download stellen werden. UPDATE: Wie erwartet hat DICE die traditionellen Timings bestätigt.
  • Ein Patch: Mit dem DLC wird auch ein neues Update veröffentlicht werden, das nicht direkt klein ausfallen dürfte. Hintergrund ist, dass abseits der neuen und verbesserten HDR10-Beleuchtung auch die ganzen neuen Waffen für alle Spieler ins Spiel gepackt werden müssen. Dank Premium Friends und Premium Trials ist außerdem davon auszugehen, dass jeder den gesamten DLC herunterladen muss, da jeder Spieler alle Inhalte besitzen muss.
  • Mehr Inhalte zum Freischalten: Die Klassen-Perks werden ebenfalls im Patch verfügbar sein. Außerdem bekommen alle Spieler zehn weitere Ränge.
  • Premium-Vergnügen: In the Name Of The Tsar ist traditionell zwei Wochen Premium-exklusiv.

 

So weit, so die Timings und wichtigen Informationen. Abseits davon passiert in In The Name Of The Tsar natürlich mehr als genug, was das Spiel deutlich verändern dürfte. Die wichtigsten Infos gibt es hier…

  • Zwei neue Fraktionen: Mit Roter und Weißer Armee gibt es die beiden russischen Armeen inklusive Bürgerkrieg. Neben den neuen Spielermodellen und Sounds ist vor allem der erstmals in der Serienhistorie weibliche Scout hervorzuheben.
  • Sechs neue Maps: Insgesamt sechs neue Maps stecken im DLC. Grob lassen die sich in drei Kategorien einteilen: Das bereits bekannte (und für Premium-Spieler seit dem August-Update spielbare) Lupkow Pass und das neue Albion mit seinen Inseln verzichten auf Bodenfahrzeuge und legen den Fokus auf Infanteriegefechte auf großen Maps, wo es neben Transportern auch die Luftwaffe gibt. Brusilov Keep und Tsaritsyn sind eher kleinere Schlachtfelder mit geringem Bodenfahrzeuganteil, während Galicia und Volga River den Fokus mehr auf Fahrzeuggefechte und offene Weiten legen.
  • Elf neue Schusswaffen: Insgesamt elf neue Schusswaffen können über Assignments freigeschaltet werden. Dabei gibt es komplett neue Möglichkeiten und angepasste Klassenrollen: Der Medic freut sich über das waschechte Sturmgewehr Fedorov Avtomat; der Support hat mit dem Parabellum MG14/17 ein extrem schnell feuerndes und genaues LMG, das sich auch gegen Flugzeuge bewährt, das Maxim SMG des Assaults hat massig Kugeln und die Obrez-Pistole fungiert als klassenunabhängiges Mini-Scharfschützengewehr.

 

  • Neue Vehikel: Der neue russische Panzer (wo der Fahrer nicht direkt nach vorne feuern kann), neue Landungsboote, der russische superschwere Bomber und ein stationäres Festungsgeschütz sind als neue Vehikel verfügbar.
  • Neuer Reiter: Die Husaren mit ihren Lanzen – inklusive Charge-Mechanik – sind neu im Spiel. Schön: Einmal freigeschaltet, kann jeder die Lanze auf allen Maps nutzen.
  • Supply Drop: Der Supply Drop Modus lässt Spieler ohne Fahrzeuge um zufällig abgeworfene Supply Drops kämpfen. Mehr als sich eine bestimmte Zeit in dem kleinen Radius aufzuhalten ist aber nicht nötig.
  • Neue Operationen: Es wird drei neue Operationen geben.
  • #Swag: Neue Melee-Waffen, Auszheichnungen und Hundemarken sind ebenso wie neue Waffentarnungen verfügbar.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server