Menu

Battlefield 1942 – High Definition Remaster soll den Serienurvater wieder fit machen

Anzeige

Battlefield 1942 hat soeben den 15. Geburtstag gefeiert (Anmerkung: Wer den Urvater der Serie gespielt hat, ist damit offiziell wirklich alt…), DICE und Fans haben den Termin gebührend gefeiert (Herzlichen Glückwunsch!) und passend dazu hat ein Modder sein High Definition Remaster angekündigt. Im Klartext bedeutet das: Das Spiel, das die Serie begründet hat und das heute selbst bei noch so positiver Betrachtungsweise einfach nur verdammt veraltet aussieht, bekommt bald ein Mod-Update mit verbesserten Texturen, Skyboxen, Effekten, schickeren Schatten und Mehr.

Termine gibt es auch schon: Am 5. November soll die erste Version veröffentlicht werden; irgendwann 2018 folgt dann die finale Version. Ob die Ein-Mann-Mod – Anmerkung: Wir sind von der Hingabe und Motivation der Battlefield-Community immer wieder beeindruckt… – am Ende Fans zum Begründer der Serie zurückbringen wird, wird die Zukunft zeigen. Wer einen Blick auf das damalige Gameplay in etwas hübscher werfen will, findet direkt unter diesen Zeilen ein Video mit einem Ingame-Vergleich zwischen Mod und Original.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server