Menu

Battlefield 1 – Oktober-Patch erscheint Morgen; wurde im Live-Stream enthüllt

Anzeige

DICE hat im Livestream den Oktober-Patch für Battlefield 1 ganz traditionell enthüllt. Zu den Highlights zählen Operationen im Serverbrowser, Fixes für die Serverperformance, Anpassungen an Perks und ein ganzer Haufen weiterer Updates. Fans müssen nicht mehr lange auf das Update warten: Der Oktober-Patch erscheint bereits Morgen, womit wir wieder beim traditionellen „Es ist Patch-Tag“ angekommen sind. Falls sich nichts überraschend ändert, werden PC-Spieler ab 9:00 Uhr den Patch herunterladen können, während die Playstation 4 um 11:00 Uhr und die Xbox One um 13:00 Uhr dran sind während die Playstation 4 um 10:00 Uhr und die Xbox One um 11:00 Uhr dran sind

  • Operations: Es wird nur noch Operationen mit 64 Mann geben. Dazu wird man Operationen nun erstmals über den Serverbrowser beitreten.
  • Bessere Serverperformance: Die Serverperformance wurde verbessert.
  • Mehr Infos: Im Spawnscreen sieht man nun, wie viele Hitpoints verbündete Spieler und Fahrzeuge haben.
  • Änderungen an den Perks: Die Perks – aka Specialisations – wurden überarbeitet.
    • Concealed Rescue: Concealed Rescue wird nun nur noch eine Rauchgranate auf einem toten Mitstreiter spawnen, wenn man diesen spottet. Das hilft auch der Serverperformance.
    • Stimulate Syringe: Der Sprintboost wird nun nach dem Revive immer korrekt aktiviert.
  • Server-Update: Admins können nun Spieler zwischen den Teams verschieben.
  • Fixes: Diverse Details bei der Progression, Sounds, Spawns in kleinen Feuerstellen und Co. wurde gefixt.
  • Grafik: Chromatic Abberation und Motion Blur können nun komplett deaktiviert werden.
  • Weniger Elites: In Team Deathmatch und Domination gibt es nun keine Eliteklassen mehr.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server