Menu

Star Wars Battlefront 2 – Alle Mikrotransaktionen entfernt; Progression wird überarbeitet

Anzeige

Die Themen Mikrotransaktionen und Progression haben Star Wars Battlefront 2 bereits vor dem Launch begleitet – der starke Fokus auf Lootboxen mit zufälligen Inhalten ist bei vielen Spielern sehr schlecht angekommen und wurde weithin kritisiert. Als Reaktion auf die immer lauter werdende Kritik haben EA und DICE nun die Möglichkeiten für Mikrotransaktionen komplett entfernt und angekündigt, das Progression-System komplett zu überarbeiten, um eventuelle unfaire Vorteile für Echtgeldeinsatz zu beseitigen.

Man werde „zuhören, sich Daten und Feedback anschauen und das Unlock- und Progression-System so überarbeiten, dass es keine unfairen Vorteile gibt“, bevor man die Mikrotransaktionen wieder reaktiviert. Sobald man Neuigkeiten hat, wird man die mit der Community teilen. Bis dahin kann man neue Waffen, Helden, Stacards und Mehr in Battlefront 2 nur über das ganz normale Spielen freischalten.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server