Menu

Battlefield 1 – Frontlines auf Sinai Desert und St. Quentin’s Scar wird getestet

Anzeige

DICE hat ein neues Update für das Battlefield 1 Community Test Environment veröffentlicht und dabei zwei neue Frontlines-Varianten ins Spiel gebracht: Während Sinai Desert nach einer längeren Testabstinenz mit einer neuen Variante verfügbar ist, ist St. Quentin’s Scar komplett neu und konnte noch nie getestet werden. Einen Termin für die neuen Frontlines-Varianten – die in Zukunft wie im Falle anderer Maps auch kostenlos für alle Spieler verfügbar gemacht werden… – hat DICE bisher noch nicht genannt.

Am Modus ändert sich dabei natürlich nichts: Erst wird um einzelne zentrale Flaggenpunkte gekämpft, zum Schluss geht es um den finalen Angriff auf zwei MCOM und je nach Server und Zeitlimit kann eine Runde nahezu endlos dauern. Durch sehr klare Ziele und Aufgaben hat sich der erstmals mit They Shall Not Pass erschienene Modus zu einem Fan-Favoriten entwickelt, der von den Entwicklern seit längerer Zeit unterstützt wird, indem altbekannte Maps eine entsprechende neue Version für den Modus bekommen.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

TS3 Server