Menu

Battlefield 1 Incursions – Sinai Desert Redux vorgestellt & Neuer Spielmodus enthüllt

Anzeige

Den Plan, Sinai Desert Redux als neue Map bereits dieses Wochenende in der Alpha von Battlefield 1 Incursions zu testen, ist aufgrund einiger Fehler nicht umgesetzt worden. Als kleine Entschuldigung haben die Devs nun ein Flythrough-Video der für den eSports überarbeiteten Wüstenmap vorgestellt und nebenbeia uch noch enthüllt, wie der neue Spielmodus funktioniert. Fans erkennen diverse Änderungen am Layout und einen Modus, der uns an einen Mix aus Frontlines und King of the Hill erinnert…

Der neue Spielmodus bietet drei Sektoren pro Hälfte. Je Sektor gibt es eine Flagge – das Team, das die Flagge hält, bekommt Tickets, während Abschüsse in diesem Modus irrelevant sind. Sobald ein Team 10 Tickets zusammen hat, geht es zum nächsten Sektor weiter. Den Rundensieg gibt es nach vier gewonnenen Sektoren. Auch interessant: Ein Team wird für die Halbzeit als Angreifer betrachtet und hat je Sektor angepasste Spawns, während die Verteidiger unabhängig vom Sektor immer im selben HQ spawnen.

Wer sich die Map anschaut, sieht viele offene Flächen und auch einen Wechsel bei den einzelnen Sektoren – von offenen Gebieten geht es über „Close Quarters“-Gefechte bis hin zum Häuserkampf. Laut den Entwicklern wird auch Rauch deutlich wichtiger und auch der gepanzerte Truppentransporter wird deutlich öfter benutzt. Wer schon Feedback geben will, kann das natürlich bereits jetzt tun…

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server