Menu

Battlefield 1 – Morgen ist Patch Patch-Tag: Januar-Update, Turning Tides, neue Waffenbalance & Mehr

Anzeige

Eigentlich wissen wir schon seit letzter Woche alles zum Januar-Patch von Battlefield 1, mit dem Morgen auch zeitgleich der zweite Teil des „Turning Tides“-DLCs veröffentlicht wird. Weil die Nachricht zum Patch-Tag aber erstens Tradition hat, zweitens sowieso wenig große Dinge passieren und es drittens nichts schöneres als eine umfassende Übersicht über zentrale Änderungen, Neuerungen und Inhalte ist, bewerfen wir euch genau hier und jetzt mit der traditionellen Patch-Nachricht zum Januar-Update.

  • Eine Frage der Timings: So wie gewohnt gibt es eine zweistündige Downtime je Plattform. Der PC startet um 9:00 Uhr, um 11:00 folgt die Playstation 4 und um 13:00 Uhr endet der Patch-Wahnsinn auf der Xbox One.
  • Der zweite Teil von Turning Tides: DICE veröffentlicht den zweiten – und auch letzten – Teil von Turning Tides für Premium-Besitzer. Neben dem neuen Coastal Airship und den Royal Marines als neuer Fraktion gibt es zwei neue Maps, nachdem die Waffen bereits im Dezember mit den ersten zwei Maps erschienen sind.
    • Heligoland Bight: Rund um Helgoland gibt es die bisher größten Seeschlachten in Battlefield 1. Schlachtschiff versus Schlachtschiff, zwei Zerstörer je Team und dazu diverse Inseln und noch mehr Action – DICE legt den Fokus erstmals nahezu komplett auf Boote und Schiffe, während Infanterie und Luftwaffe deutlich weniger wichtig sind.
    • Zeebrugge Raid: Zeebrugge Raid zu beschreiben geht eigentlich einfach – es ist ein querliegendes Operation Métro mit teilweise mehreren Ebenen, Bunkern und rundherum Seeschlachten, während sich drüber Flugzeuge bekämpfen. Ach ja: Und es ist Nacht.

 

  • Die neue Waffenbalance: Die seit langer Zeit in Arbeit befindliche neue Waffenbalance kommt ins Spiel. Prinzipiell hat DICE die Anzahl der benötigten Kugeln für Abschüsse gerade auf größere Distanzen bei den meisten Waffen reduziert. Außerdem wurden SMGs mit mehr Rückstoß ausgestattet, LMGs sind nicht mehr ganz so schnell zu zoomen und wer in Minen sprintet, erleidet nun den doppelten Schaden. Mehr Details dazu findet ihr hier.
  • Fahrzeuge anpassen: Man kann nun Fahrzeuge und -Fahrzeugkits auswählen, ohne dass ein Fahrzeug verfügbar sein muss. (Und wir haben nur über ein Jahr darauf gewartet…)
  • User Interface anpassen: Alle Farben im User Interface sind nun beliebig anpassbar.

 

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server