Menu

Battlefield 5 – EA verspricht Innovation, bessere Technik & Neuerungen

Anzeige

So ganz genau weiß offiziell noch niemand, was das für Oktober bestätigte Battlefield 5 für ein Spiel wird; ein paar Informationen hat EA sich in einer Investorentelefonkonferenz dann aber doch entlocken lassen. Der Publisher verspricht „Innovationen auf jedem Level, unglaubliche Geschichten und atemberaubende Grafik“ und hat auch über DLC, Mikrotransaktionen und – natürlich… – PlayerUnkown’s Battleground gesprochen. Und wir fassen zusammen, was man wissen muss…

  • Ein Blumenstrauß an Superlativen: Offizielle Details zum Setting, dem Gameplay und Co. sind noch nicht bekannt; große Versprechen hat DICE nichtsdestotrotz. Es wird „Innovationen auf jedem  Level, unglaubliche Geschichten, umwerfende Optik und ein jeden Fan begeisterndes Gameplay“ geben. Abgesehen vom kleinen – und nicht überraschenden – Hinweis auf einen Singleplayer wurden ähnliche Aussagen schon oft getroffen. (Und meist auch gehalten, selbst wenn es auch genügend Probleme gab…)
  • Battlefield ist Schuld! Ihr habt vielleicht schon mitbekommen, dass Anthem – ihr erinnert euch: riesige offene Level, Superheldenanzüge, umwerfende Optik und Co. – von Herbst 2018 auf Anfang 2019 verschoben wurde. EA hat nun bestätigt, dass man sich bewusst wegen Battlefield 5 für die Verschiebung entschieden hat.

 

  • DLC und Mikrotransaktionen: Eine perfekte Variante für Inhalte nach dem Release gibt es nicht – das Problem an DLC ist, dass die Community gespalten wird; das Problem von Mikrotransaktionen ist, dass schnell das Tempo für Unlocks unter Dauerbeschuss gerät. Eine definitive Aussage von EA zum Thema DLC oder Mikrotransaktionen für Battlefield 5 gibt es darum nicht; EA-Boss Andrew Wilson hat aber die Bedeutung von mehr Inhalten nach Launch und das Problem einer Trennung genannt. So ganz wird man daraus nicht schlau; die Aussagen scheinen allerdings ein kleines bisschen weg von Premium zu gehen.
  • Und Vergleiche mit PlayerUnknown’s Battleground: Ein Investor hat auch PlayerUnknown’s Battleground kurz zur Sprache gebracht. Für DICE und EA ist das im Bereich von Battlefield 5 aber eher kein Thema: Während man sich den Tophit natürlich bezüglich Gunplay, Maps und einigen Ideen genau anschaue, werde man nicht einfach eine Kopie bauen.

 

Quelle

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it.

#Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server