Menu

Battlefield Hardline – PC bekommt eigene Waffen-Balance

battlefield-hardline-screenshot-battleporn-25Battlefield Hardline ist als das Battlefield bekannt, dass die mit Abstand niedrigste Time to Kill hat. Was auf den Konsolen kein Problem ist, macht das Polizei-Battlefield auf dem PC allerdings zu einem Titel, in dem man dank Maussteuerung in Sekundenbruchteilen aus den Latschen kippt, was nicht wenige Spieler nicht direkt lieben. Nun hat der Multiplayer Producer Abhilfe versprochen.

Anzeige

battlefield-hardline-getaway-screenshots-3Hardline wird das erste Multiplattform-Battlefield sein, das auf dem PC eine eigene Waffenbalance bekommt. Im Klartext bedeutet das: Der Waffenschaden – und damit die Time to Kill… – wird etwas verringert werden. Die ersten Tests dazu sollen bereits nächste Woche im Community Test Environment stattfinden; die Veröffentlichung wird aktuell für den Betrayal-Patch angepeilt, der im März erscheinen soll.

battlefield-hardline-getaway-screenshots-12Außerdem in den Änderungen für das kommende Update dabei: Der Damage Multiplier für unter dem Einfluss von Gasgranaten stehende Spieler fliegt raus; die Freezes zum Rundenstart auf der Xbox One sollen Geschichte sein und man wird nicht mehr auf den Dome von Bank Job gelangen können, wo bisher immer fiese Camper lauerten. Cool.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server