Menu

Battlefield 5 – Angeblicher Leak spricht von Modern und Future Warfare

Battlefield-5-screenshot-8

Anzeige

Wenn es aktuell – mit Ausnahme von Kriegen – mehr als genug gibt, dann sind es Gerüchte rund um Battlefield 5. Nachdem es zuletzt um Bad Company 3 und Modern Warfare ging, ist jetzt eine angebliche Enthüllungen eines Battlefield-Titels aufgetaucht, der sich über DLCs vom Modern Warfare zum Future Warfare mit Titanen und der aus Battlefield 2143 bekannten Pan Asian Coalition bewegen soll.

Battlefield-5-screenshot-2

Der Plausibilitäts-Check sieht allerdings nicht gut aus. Insgesamt sind drei abfotografierte Blätter aufgetaucht – eine angebliche Übersicht über ganze fünf DLCs, ein Cover-Art für den ersten DLC Eastern Front und eines für das vermutete Announcement auf der „EA Play“-Show am 12. Juni. Das Layout sieht allerdings nicht professionell aus, das angebliche Logo sieht nach Photoshop aus und der Hintergrund ist eindeutig von Star Wars Battlefront gemopst worden. Auch ein „Tbc“ statt dem üblichen „tbd.“ hilft nicht; die handschriftlichen Notizen retten dann auch nichts viel. Oder anders gesagt: Wir betrachten den angeblichen Leak sehr skeptisch.

Battlefield-5-screenshot-1

Inhaltlich wird davon gesprochen, dass im Hauptspiel wieder Russland und die USA kämpfen. Im ersten DLC käme dann Europa dazu, bevor es einen „Back to Battlefield“-DLC mit Siege of Shanghai, Goldmud Railway, Operation Locker und Zavod 311 geben soll. Der dritte DLC würde dann futuristische Waffen und Fahrzeuge bieten, bevor es in DLC Nummer vier Titan-Kämpfe über dem Pazifik geben würde. Das Finale wäre dann der Krieg der USA gegen die neu gegründete Pan Asian Coalition, was den Bogen zu Battlefield 2142 spannen würde. All das klingt zwar cool; wir glauben aber an einen Fake.

Editor & Admin of battlefieldseries.de knowing everything about shooters. Marketing man. All thoughts my own. Call me Mike or forget it. #Yolo #Swag #Catz

SUPPORT US

Bitcoin: 1AwYAaPwTfVmzvM5LNo5RHKs9EybsLrB4X

TS3 Server